Paprika Rahm Schnitzel
Rezepte mit P . Schweinefleisch . Kurzgebratenes

Paprika Rahm Schnitzel

Paella mit Schweine Filet und Scampis Rezept
Paprika Schnitzel mit Djuvec Reis Rezept

Zutaten:
3
1
450 g
20 g



1/8 L
0,1 L
0,1 L
1 EL
60 g
1 TL

3 Portionen 503 kcal pro Portion
F: 35 g / EW: 36 g / KH: 16 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Paprika Rahm Schnitzel werden in einer cremigen Soße serviert, die durch Ajvar und Paprika Mark eine pikante Note erhält. Je eine rote, gelbe und grüne Paprika halbieren und die weißen Häute und Kerne entfernen. Die Paprika Hälften einmal quer durchschneiden und in kleine Streifen schneiden. Eine etwas größere Zwiebel pellen, halbieren und längs in Stifte schneiden. Schnitzel mit Küchenpapier trocknen. Eine Pfanne erhitzen. Mit einem Wasser Tropfen prüfen, ob die Pfanne heiß genug ist. Wenn der Tropfen sofort verdampft, Butter Schmalz in der Pfanne erhitzen. Die Schnitzel kräftig anbraten und erst umdrehen, wenn sich die Schnitzel leicht vom Pfannen Boden lösen lassen. Die Schnitzel von der anderen Seite kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen und zum Ruhen und Warmhalten in Alufolie wickeln. Paprika und Zwiebeln im Braten Fett auf mittlerer Temperatur anbraten. Gemüse Brühe angießen und den Braten Satz vom Pfannen Boden lösen. Sahne, Milch, Paprika Mark und Ajvar unterrühren und mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Speise Stärke in wenig kaltem Wasser glatt rühren und die Soße der Paprika Rahm Schnitzel damit binden. Die Paprika Rahm Schnitzel mit dem Braten Saft aus der Alufolie noch einmal kurz in der Soße erwärmen, aber nicht kochen lassen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz