Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Flamm Kuchen Toast


Druckversion vom Flamm Kuchen Toast Rezept


Zutaten:
3
75 g


60 g
1
30 g
Toast Brot
Creme Fraiche
Pfeffer aus der Mühle
Gemahlener Muskat
Geriebener Gouda
Zwiebeln
Bacon Streifen

3 Portionen

260 kcal
18 g Fett
9 g Eiweiss
20 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 15 Minuten

Flamm Kuchen Toast schmeckt fast wie Elsässer Flamm Kuchen, lässt sich allerdings sehr viel schneller zubereiten. Flamm Kuchen Toast lässt sich auch in größeren Mengen sehr gut auf einem Backblech vorbereiten und braucht nur 5 bis 6 Minuten vor dem Servieren im vorgeheizten Ofen überbacken werden. Den Backofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Drei Scheiben Toast im Toaster hell anrösten und auf das Backblech legen. Jede Scheibe Toast mit Creme Fraiche bestreichen und mit Pfeffer aus der Mühle und etwas Muskat würzen. Salz ist nicht erforderlich, da der Bacon würzig genug ist. Geriebenen Gouda über die Creme Fraiche streuen. Eine kleine Zwiebel pellen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln über den Käse verteilen. Bacon in Streifen nochmals in mundgerechte Stücke schneiden und auf die Zwiebeln legen. Das Backblech auf die mittlere Schiene schieben und 5 bis 6 Minuten überbacken. Am besten schmeckt Flamm Kuchen Toast, wenn man es ofenwarm serviert.

Zutaten Bild: Toast BrotZutaten Bild: Creme FraicheZutaten Bild: Pfeffer aus der MühleZutaten Bild: Gemahlener MuskatZutaten Bild: Geriebener GoudaZutaten Bild: ZwiebelnZutaten Bild: Bacon Streifen


Kochrezepte - Snacks - Flamm Kuchen Toast - Flamm Kuchen Rezepte - Elsässer Flamm Kuchen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz