Gefüllte Eier mit Garnelen
Rezepte mit G . Eier Speisen . Fingerfood Fingerfood Rezept

Gefüllte Eier mit Garnelen

Gefüllte Eier mit Champignons Rezept
Gefüllte Eier mit Hack Bällchen Rezept

Zutaten:
2
6
30 g
1 EL
2

1/4 EL

2 Portionen 182 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 14 g / KH: 4 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Gefüllte Eier mit Garnelen kann man als kleinen Snack zusammen mit frischem Baguette servieren. Wenn man gefüllte Eier mit Garnelen in größeren Mengen für ein Buffet zubereiten möchte, würde ich die Cocktailsauce extra dazu reichen, damit sich jeder nach Belieben selber von der Cocktailsauce nehmen kann. Für die hartgekochten Eier in einem kleinen Kochtopf ausreichend Wasser aufkochen. Die Eier an der Unterseite mit einem Eierpikser anstechen, auf einen Esslöffel legen und in das kochende Wasser gleiten lassen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Eier in 10 Minuten hart kochen. Garnelen in der Zwischenzeit in lauwarmes Wasser legen und auftauen lassen. Die hartgekochten Eier in kaltes Wasser legen, abkühlen lassen und pellen. Eier mit einem scharfen Kochmesser der Länge nach in zwei Hälften schneiden, das Eigelb vorsichtig herausdrücken, in eine Schüssel füllen und mit einer Gabel zerdrücken. Cocktailsauce zufügen und mit dem Eigelb mischen. Weitere Gewürze sind nicht notwendig, da die Cocktailsauce bereits würzig genug ist. Die aufgetauten Garnelen am Rückenpanzer mit einem scharfen Kochmesser der Länge nach vorsichtig aufschneiden und den schwarzen Darm herausziehen. In einer Bratpfanne aus Edelstahl Olivenöl erhitzen und die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten. Knoblauchzehen pellen, halbieren und in die Pfanne legen. Garnelen zufügen und in ca. 2-3 Minuten unter Wenden leicht anbraten, bis sich die Schale rötlich färbt. Garnelen aus der Pfanne heben und auf ein Küchenbrett legen. Die Schale der Garnelen entfernen und das Fleisch leicht salzen. Wie oben auf dem Bild zu sehen, habe ich aus Dekorationsgründen die Schwanzstück der Garnelen nicht entfernt. Zum Essen ist es allerdings praktischer, wenn man die Schwanzstücke zusammen mit der Schale entfernt. Zwei Garnelen in kleine Stücke schneiden und mit dem Eigelb mischen. Die Eimasse in die leeren Eihälften füllen. Restliche Garnelen auf den Eiern anrichten. Gefüllte Eier mit Garnelen nach Belieben mit Cocktailsauce beträufeln und mit frischem Dill dekorieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz