Kokos Marmor Kuchen
Rezepte mit K . Backen . Kuchen

Kokos Marmor Kuchen

Kokos Kuchen vom Blech Rezept
Königs Kuchen Rezept

Zutaten:
4
200 g
200 g

200 g
200 g
1 TL

200 g
2 TL
30 g
4 EL
100 g
5 EL

15 Portionen 399 kcal pro Portion
F: 26 g / EW: 6 g / KH: 42 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Das besondere an diesem Kokos Marmor Kuchen ist die Kombination von einem Rührteig mit intensivem Schokoladengeschmack und einem lockeren Teil aus Eiweiß mit Kokos Raspeln. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eier aufschlagen und in zwei Schüsseln trennen. Eiweiß steif schlagen. 200 g Zucker zufügen und dabei weiterrühren. Von den Kokos Raspeln 2 Teelöffel abnehmen und für die Dekoration beiseite legen. Restliche Kokos Raspel unter den Eischnee heben und mit einigen Tropfen Butter Vanille Aroma würzen. Eine Kastenform von 30 cm Länge leicht einfetten und mit wenig Mehl ausstreuen. Eischnee einfüllen und glatt streichen. Für den Rührteig weiche Margarine mit 200 g Zucker cremig rühren. Vanillepulver, ungesüßt und eine Prise Salz zufügen. Mehl mit zwei gestrichenen Teelöffeln Backpulver mischen. Kakao, entölt mit dem Mehl mischen und mit Milch unter die Margarine rühren. Den Teig auf den Eischnee verteilen und glatt streichen. Die Kastenform auf einen Gitterrost stellen und auf der mittleren Schiene 65 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Den Kokos Marmor Kuchen zum Abkühlen auf das Gitterrost stürzen. Nach dem Abkühlen weiße Schokolade mit Sahne im heißen Waserbad schmelzen, über den Kokos Marmor Kuchen träufeln und mit Kokos Raspeln bestreuen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz