Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Schmor Gurken Ragout


Druckversion vom Schmor Gurken Ragout Rezept


Zutaten:
400 g
1
1 EL

1/4 L
1 EL
2 TL
2 TL
1 EL
1 EL
300 g

Schmor Gurken
Gemüse Zwiebel
Raps Öl
Curry
Gemüse Brühe
Soja Sauce
Akazien Honig
Limonen Saft
Sesam Samen
Raps Öl
Puten Gulasch
Pfeffer & Salz

2 Portionen

463 kcal
22 g Fett
42 g Eiweiss
20 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 30 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Schmor Gurken Ragout wird mit zartem Putengulasch zubereitet. Beide Enden abschneiden, die Schmor Gurke mit einem Sparschäler schälen und mit einem scharfen Kochmesser der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel entfernen und das Schmor Gurken Fleisch in etwas dickere Scheiben schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Eine Gemüsezwiebel pellen, halbieren und der Länge nach in Streifen schneiden. In einem mittleren Edelstahltopf einen Esslöffel Rapsöl erhitzen und die Zwiebelstreifen darin auf mittlerer Temperatur glasig dünsten. Einen leicht gehäuften Teelöffel Curry darüber streuen und unter Rühren mit dem Kochlöffel leicht anschwitzen. Die Schmor Gurken zufügen und mit den Zwiebeln mischen. Gemüsebrühe angießen und mit heller Sojasauce, Akazienhonig oder einem anderen dünnflüssigen Honig und Limonensaft würzen. Das Schmor Gurken Ragout auf guter Mittelhitze ohne Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Eine Bratpfanne aus Edelstahl ohne Zugabe von Fett erhitzen und die Sesam-Samen darin unter Rühren hell anrösten, bis sie anfangen zu duften. Die Sesam-Samen aus der Bratpfanne nehmen und beiseite stellen. In der Bratpfanne einen Esslöffel Rapsöl erhitzen und das Putengulasch darin kräftig anbraten. Das Putengulasch mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Schmor Gurken Ragout mischen. Die gerösteten Sesam Samen kurz vor dem Servieren darüber streuen. Man kann die Sesam Samen auch in eine kleine Schale füllen und extra zum Schmor Gurken Ragout servieren, so dass sich jeder nach Belieben selber die Sesam-Samen über sein Essen streuen kann.

Zutaten Bild: Schmor GurkenZutaten Bild: Gemüse ZwiebelZutaten Bild: Raps ÖlZutaten Bild: CurryZutaten Bild: Gemüse BrüheZutaten Bild: Soja SauceZutaten Bild: Akazien HonigZutaten Bild: Limonen SaftZutaten Bild: Sesam SamenZutaten Bild: Raps ÖlZutaten Bild: Puten GulaschZutaten Bild: Pfeffer & Salz


Kochrezepte - Suppen & Eintöpfe - Schmor Gurken Ragout - Eintopf Rezepte - Gurken Gewürz
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz