Spaghetti mit Knoblauch Chili
Rezepte mit S . Nudeln & Pasta . Spaghetti Spaghetti Rezept Italienische Rezepte Spaghetti mit Pesto

Spaghetti mit Knoblauch Chili

Spaghetti mit Käse Sahne Soße Rezept
Spaghetti mit Krabben Sauce Rezept

Zutaten:
150 g
300 g
150 g
1
2
1
2 EL
2 EL

50 g
30 g

2 Portionen 563 kcal pro Portion
F: 28 g / EW: 18 g / KH: 66 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Spaghetti mit Knoblauch Chili ist ein pikantes Gericht, dessen Geschmack von der Qualität der verwendeten Zutaten abhängt. Am besten verwendet man sonnengereifte Tomaten, frischen Rosmarin, frische hauchdünn geschnittene pikante Mailänder Salami und schwarze Oliven, die möglichst getrocknet in Öl eingelegt wurden, da sie wesentlich aromatischer als schwarze Oliven aus dem Glas sind. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Tomaten der Länge nach vierteln und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in sehr kleine Würfel schneiden. Cherrytomaten einmal quer halbieren. Eine Zwiebel und Knoblauch Zehen pellen und in feine Würfel schneiden. Eine Chili Schote der Länge nach halbieren, die weißen Kerne und Häute entfernen und die Chili Schote in kleine Würfel schneiden. Vom Rosmarin zwei Zweigspitzen für die Dekoration beiseite legen. Restliche Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen und fein hacken. In einer beschichten Pfanne Olivenöl erhitzen. Zwiebeln darin auf mittlerer Temperatur hell anbraten, Knoblauch, Chili und feingehackten Rosmarin zufügen und kurz mitbraten, aber nicht braun werden lassen, da der Knoblauch sonst bitter wird. Die gewürfelten Tomaten zufügen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Dann erst die Cherrytomaten zufügen, weitere 2-3 Minuten kochen lassen und mit Pfeffer und Salz würzen. Fertig gegarte Spaghetti in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und mit der Tomatensauce mischen. Hauchdünn geschnittene Scheiben Mailänder Salami, wie oben auf dem Bild zu sehen, in mundgerechte Stücke reißen und zusammen mit den schwarzen Oliven unter die Spaghetti mischen. Spaghetti mit Knoblauch Chili auf tiefen Tellern anrichten und mit dem beiseite gelegten Rosmarin dekorieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz