Langos mit Pflaumen Mus
Rezepte mit L . Brot Rezepte . Fladen Brot Fladen Brot Rezept Ungarische Rezepte Letscho Reis

Langos mit Pflaumen Mus

Langos mit Letscho Rezept
Laugen Brezel Rezept

Zutaten:
75 g
0,15 L
15 g
1 TL
200 g
3 EL
180 g

2 Portionen 773 kcal pro Portion
F: 22 g / EW: 15 g / KH: 124 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Langos mit Pflaumen Mus ist eine süße Variante vom ungarischen Fladenbrot, das sonst meist mit saurer Sahne oder Käse serviert wird. Durch die Kartoffeln und frische Hefe wird der Teig vom Fladenbrot besonders locker. Langos mit Pflaumen Mus sättigt gut und kann als süße Hauptspeise oder auch Zwischenmahlzeit serviert werden. Kartoffeln waschen und ungeschält in einen kleinen Kochtopf legen. Die Kartoffeln leicht mit Wasser bedecken, einen Deckel auflegen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Kartoffeln, je nach Größe, in ca. 20-25 Minuten weich kochen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit von den Kartoffeln Milch in eine Stielkasserolle oder in einen kleinen Kochtopf füllen und auf niedriger Temperatur lauwarm erwärmen. Die Milch darf nicht zu heiß werden, damit die Hefe ihre Triebkraft nicht verliert. Den Topf vom Herd nehmen, auf einen Untersetzer stellen, und die Hefe in der Milch auflösen. Einen Teelöffel Zucker zufügen und die Hefe ca. 10 Minuten in der Milch gehen lassen. Das Wasser von den fertig gegarten Kartoffeln abgießen, die Pellkartoffeln kurz mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit der Hand in die Mitte vom Mehl eine Vertiefung drücken. Die Hefemilch in die Vertiefung gießen. Die heißen Kartoffeln mit einer Gabel grob zerdrücken und in die Hefemilch geben. Vom Sonnenblumenöl zwei Esslöffel zum Ausbacken beiseite lassen und 1Esslöffel Sonnenblumenöl in die Hefemilch geben. Den Teig mit dem Knethaken vom Handrührgerät oder der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Der Teig sollte sich locker vom Schüsselrand lösen. Falls er zu klebrig ist, wenig Mehl zufügen. Sollte der Teig zu trocken sein, kann man noch wenige Tropfen Milch zufügen. Den Hefeteig in der Rührschüssel mit der Hand zu einer Kugel formen und leicht mit Mehl bestäuben. Die Rührschüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und den Hefeteig an einem warmen Ort ca. 50-60 Minuten aufgehen lassen, bis sich der Teig in etwa verdoppelt hat. Den Hefeteig noch einmal per Hand kurz durchkneten, in zwei möglichst gleichgroße Stücke teilen und zu ca. 2 cm dicken länglichen Fladen formen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Mitte vom Langos sollte etwas dünner sein und zu den Rändern hin dicker werden. Das restliche Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Langos in ca. 2-3 Minuten pro Seite goldgelb backen. Langos mit einem Bratenwender aus der Pfanne heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Langos mit Pflaumen Mus bestreichen und möglichst heiß servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz