Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Gebratene Nudeln


Druckversion vom Gebratene Nudeln Rezept


Zutaten:
200 g
1
50 g
20 g
5
1 EL

Nudeln
Zwiebeln
Durchwachsener Speck
Butter
Eier
Milch
Pfeffer & Salz

2 Portionen

672 kcal
35 g Fett
36 g Eiweiss
81 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 20 Minuten

Gebratene Nudeln wurden früher häufig als typisches Reste Essen serviert. Nudeln kochen, in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen. Gebratene Nudeln gelingen am besten, wenn sie nach dem Kochen vollkommen abgekühlt sind. Zwiebel fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen. Speck auf mittlerer Temperatur braten. Zwiebeln zufügen und hell anbraten. Nudeln zufügen und leicht anbraten. Eier mit Milch verquirlen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Gebratene Nudeln mit den Eiern begießen. Gebratene Nudeln leicht durchmischen, bis die Eier gestockt sind. Gebratene Nudeln zusammen mit einem frischen Salat servieren.

Zutaten Bild: NudelnZutaten Bild: ZwiebelnZutaten Bild: Durchwachsener SpeckZutaten Bild: ButterZutaten Bild: EierZutaten Bild: MilchZutaten Bild: Pfeffer & Salz


Kochrezepte - Nudeln & Pasta - Gebratene Nudeln - einfache Nudel Gerichte - Schinken Nudeln
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz