Apfel Gelee mit Birne
Rezepte mit A . Sonstige . Marmelade

Apfel Gelee mit Birne

Apfel Gelee Rezept
Apfel Gelee mit Calvados Rezept

Zutaten:
1,2 kg
500 g
1 L
500 g

3 Portionen 995 kcal pro Portion
F: 4 g / EW: 2 g / KH: 250 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Apfel Gelee mit Birne schmeckt besonders aromatisch, wenn man eine leicht würzige Apfel Sorte wie Cox Orange oder Boskop verwendet. Die Äpfel und Birnen sollten möglichst noch nicht ganz reif sein, da sie dann mehr Pektin enthalten und so besser gelieren. Um das feine Aroma vom Apfel Gelee mit Birne nicht zu übersüßen, habe ich Gelierzucker "2:1" verwendet. Zunächst alte Marmeladengläser und Deckel vorsichtig in kochendes Wasser legen und darin kurz sterilisieren. Das Wasser abgießen und die Gläser und Deckel zum Abtropfen umgedreht auf ein sauberes Geschirrtuch stellen. Klarsichtfolie in Stücke schneiden, die etwas größer als die Öffnungen der Marmeladengläser sind und zum desinfizieren in eine kleine Schüssel mit etwas Rum oder anderem hochprozentigem Alkohol legen. Für das Apfel Gelee mit Birne das Obst waschen und trockenreiben. Die Stiele und Blüten entfernen. Äpfel und Birnen nicht schälen, sondern nur mit einem Obstmesser vierteln. Das Kerngehäuse wird mit verwendet, da es beim Auskochen Aroma abgibt. Die Äpfel und Birnen in einen großen Edelstahltopf legen und mit Wasser bedecken. Einen Deckel auf den Edelstahltopf legen und das Wasser kräftig aufkochen lassen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und knapp 15 Minuten leicht köcheln lassen. Die Apfel- und Birnen Stücke sollten dabei möglichst nicht zerfallen. Die Äpfel und Birnen nicht umrühren, da das Apfel Gelee mit Birne sonst trübe wird. Ein Sieb auf eine große Schüssel legen und mit einem Mulltuch oder einem sauberen Geschirrtuch auslegen. Die Äpfel und Birnen zusammen mit dem Saft vorsichtig in das Tuch gießen und gut abtropfen lassen. 750 g Saft abwiegen, in den Edelstahltopf zurück gießen und mit 500 g Gelierzucker "2:1" mischen. Es wird im Verhältnis zum Gewicht des Saftes etwas mehr Gelierzucker benötigt, damit das Apfel Gelee mit Birne nicht zu weich wird. Den Saft unter Rühren mit dem Kochlöffel kräftig aufkochen lassen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und das Apfel Gelee mit Birne ohne Deckel ca. 4 Minuten sprudelnd einkochen lassen. Das Apfel Gelee mit Birne vorsichtig in die vorbereiteten Gläser gießen. Je nach verwendeter Sorte kann das Apfel Gelee mit Birne in der Farbe leicht zwischen rötlich, grünlich oder gelblich variieren, wie oben auf dem Bild zu sehen. Jeweils ein Stück Klarsichtfolie über die Öffnung der Gläser legen und mit einem Deckel verschließen. Die Marmeladengläser kurz auf den Kopf stellen. Dadurch wird ein Unterdruck erzeugt, der die Marmeladengläser luftdicht verschließt. Die Gläser wieder richtig herum stellen und abkühlen lassen. Wenn man pro Portion ca. 20 g Apfel Gelee mit Birne isst, sind das ca. 40 kcal.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz