Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Eier Benedikt


Druckversion vom Eier Benedikt Rezept


Zutaten:
1 L

1/8 L
5 g
1
5
5
3
10 g
100 g
1/4 L
150 g
1 EL
2 EL
Wasser
Salz
Weiß Wein Essig
Zucker
Lorbeer Blatt
Bunte Pfeffer Körner
Gewürz Nelken
Eier
Butter
Gekochter Schinken
Sauce Hollandaise
Weiß Brot
Petersilie
Schnitt Lauch

3 Portionen

508 kcal
35 g Fett
19 g Eiweiss
31 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 20 Minuten

Für Eier Benedikt nur sehr frische Eier mit dickflüssigem Eiklar verwendet, damit das Eiweiß beim Pochieren nicht so stark im Wasser zerläuft. Wasser mit einer Prise Salz, Essig und Zucker in einen großen Topf füllen. Lorbeer, Pfeffer Körner und Nelken zufügen. Einen Deckel auflegen. Kurz aufkochen. Temperatur auf mittlere Stufe schalten. Sud 10 Minuten köcheln lassen. Das Wasser sollte kurz unter dem Siedepunkt bleiben. Gewürze entfernen. Eier nacheinander aufschlagen. Einzeln in eine Tasse geben und vorsichtig in den Sud gleiten lassen. Eiweiß mit Hilfe von zwei Löffeln um das Eigelb legen. Eier Benedikt 5 Minuten auf niedriger Temperatur gar ziehen lassen. In einer Pfanne Butter auslassen. Drei Scheiben Schinken jeweils zur Hälfte zusammenlegen und kurz anbraten. Sauce Hollandaise erwärmen. Brot in drei dicke Scheiben schneiden und im Toaster anrösten. Mit Schinken belegen. Eier Benedikt darauf setzen. Sauce Hollandaise darüber gießen. Eier Benedikt mit Petersilie und fein geschnittenem Schnitt Lauch bestreuen.

Kochrezepte - Eier Speisen - Eier Benedikt  --> Gekochte Eier Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz