Nuss Waffeln
Rezepte mit N . Kekse . Waffeln Waffeln Rezept

Nuss Waffeln

Nuss Taler Rezept
Orangen Mandel Kipferl Rezept

Zutaten:
100 g
50 g
1 Pkt
2
20 g
40 g
1/2 TL
50 g
50 g
10 g

3 Portionen 616 kcal pro Portion
F: 49 g / EW: 9 g / KH: 42 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Nuss Waffeln kann man nach Belieben mit Haselnüssen, Mandeln, Walnüssen oder anderen gemahlenen Nüssen zubereiten. Nuss Waffeln schmecken sehr aromatisch und sind saftig. Sie bleiben nach dem Backen im Waffel Eisen weich und lassen sich am besten mit einem Bratenwender aus dem Waffel Eisen heben. Nach dem Abkühlen auf einem Kuchengitter werden Nuss Waffeln etwas fester. Frisch gebacken schmecken Nuss Waffeln am besten. Sie lassen sich aber auch auf Vorrat backen und vor dem Servieren noch einmal kurz im Toaster aufbacken. Weiche Butter (Zimmertemperatur) in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Quirl auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Zucker und Bourbon Vanille Zucker unter die Butter rühren. Die Geschwindigkeit auf niedrigste Stufe zurückschalten und die Eier zufügen. Mehl in eine kleine Schüssel geben und mit Speisestärke mischen. Die Mehlmischung in die Rührschüssel geben und zunächst auf niedrigster Stufe verrühren, damit es nicht staubt. Gemahlene Haselnüsse zufügen und die Geschwindigkeit der Küchenmaschine noch einmal kurz erhöhen, bis ein glatter Teig entsteht. Ein Waffel Eisen leicht einfetten und erhitzen. Für die Nuss Waffeln jeweils 2 gut gehäufte Esslöffel Teig in das Waffel Eisen geben und leicht verstreichen. Nuss Waffeln so lange backen, bis sie von beiden Seiten goldbraun aussehen. Nuss Waffeln mit einem Bratenwender aus dem Waffel Eisen heben und auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen. Inzwischen Sahne steif schlagen und die Nuss Waffeln mit einem dicken Sahnetupfer und einer ganzen Hasel Nuss verzieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz