Schweine Schnitzel in Pfeffer Sauce
Rezepte mit S . Schweinefleisch . Kurzgebratenes

Schweine Schnitzel in Pfeffer Sauce

Schweine Schnitzel Rezept
Schweine Schnitzel mit Labskaus Rezept

Zutaten:
450 g
1 EL



1
1 EL
2 TL
2 TL
1/8 L
0,1 L
0,1 L
1 EL
1 TL

3 Portionen 462 kcal pro Portion
F: 34 g / EW: 35 g / KH: 8 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Schweine Schnitzel in Pfeffer Sauce schmeckt sehr pikant und lässt sich schnell und einfach zubereiten. Besonders saftig werden die Schweine Schnitzel, wenn man Schnitzel aus der Oberschale verwendet. Sehr gut schmecken Pommes frites und ein gemischter Salat zu Schweine Schnitzel in Pfeffer Sauce. Die Pommes frites sollten extra dazu serviert werden, damit sie knusprig bleiben und in der Pfeffer Sauce nicht aufweichen. Schweine Schnitzel mit Küchenpapier trockentupfen. In einer kleinen Schüssel die Marinade zubereiten. Dafür 1 Esslöffel Sojaöl mit bunt geschrotetem Pfeffer, Salz und Paprikapulver verrühren und die Schweine Schnitzel darin wenden. Das Gewürzöl etwas in das Fleisch einmassieren und die Schweine Schnitzel einige Minuten ziehen lassen. Eine Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Eine Bratpfanne aus Edelstahl erhitzen. Mit einem Tropfen Wasser prüfen, ob die Temperatur erreicht ist. Wenn der Wassertropfen sofort verdampft, 1 Esslöffel Sojaöl in die Pfanne geben und die Schweine Schnitzel braten. Dafür die Schnitzel so lange auf hoher Temperatur anbraten, bis sie sich leicht vom Boden der Bratpfanne lösen lassen. Sollte das Fleisch noch festkleben, etwas warten und das Fleisch dann mit einem Bratenwender umdrehen. Ansonsten würden die Fleischfasern aufreißen und der Fleischsaft könnte austreten. Dadurch würden die Schweine Schnitzel trocken werden. Die Schnitzel von der anderen Seite ebenfalls scharf anbraten. Die Temperatur auf mittlere Stufe reduzieren und die Schnitzel in ca. 3-4 Minuten pro Seite fertig braten. Schweine Schnitzel aus der Pfanne heben, auf einen tiefen Teller legen und warmstellen. Zwiebelwürfel in das Bratenfett geben und unter Rühren mit dem Kochlöffel hell anbraten. Eingelegte grüne und rote Pfefferkörner abtropfen lassen und im Bratenfett leicht anbraten. Etwas Fleischbrühe angießen und den Bratensatz mit einem Schneebesen vom Boden der Bratpfanne lösen. Restliche Fleischbrühe zugießen, Sahne und Milch zufügen und einmal kräftig aufkochen lassen. Tomatenmark in die Pfeffer Sauce rühren und mit etwas Pfeffer und Salz würzen. Stärkemehl in eine kleine Schale geben und mit wenig kaltem Wasser glatt rühren. Die Pfeffer Sauce mit dem angerührten Stärkemehl binden. Die Temperatur wieder auf niedrigste Stufe zurückschalten und die Schweine Schnitzel in der Pfeffer Sauce leicht erwärmen. Sollte im Teller noch etwas Bratensaft von den Schnitzeln ausgetreten sein, kann man diesen ebenfalls in die Pfeffer Sauce gießen. Schweine Schnitzel in Pfeffer Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, wie oben auf dem Bild zu sehen. Pommes frites und einen gemischten Salat extra dazu servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz