Canapes mit Gänse Brust
Rezepte mit C . kaltes Buffet . Canapes Canapes Rezept

Canapes mit Gänse Brust

Canapes mit Forellen Filet Rezept
Canapes mit Garnelen Rezept

Zutaten:
60 g
10 g
1/2 TL

60 g
30 g
1/2 EL
1

6 Portionen 80 kcal pro Portion
F: 5 g / EW: 3 g / KH: 7 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Canapes mit Gänse Brust erhalten einen besonderen Geschmack durch die Zubereitung mit einer selbstgemachten Orangenbutter. Dafür verwendet man am besten die abgeriebene Schale einer unbehandelten Bio Orange. Für die Dekoration habe ich eine Scheibe einer kleinen Blutorange verwendet. Man kann aber auch vor dem Abreiben der Schale eine Scheibe der Bio Orange abschneiden und beiseite legen. Meterbrot eignet sich besonders gut für die Zubereitung von Canapes, da die Scheiben etwas größer sind. Wenn man lieber frisches Baguette verwenden möchte, sollte man die Anzahl der Scheiben verdoppeln, da die einzelnen Scheiben kleiner sind. Meterbrot in etwas dickere Scheiben schneiden. Für die Orangenbutter sollte die Butter Zimmertemperatur haben, damit sie sich leichter mischen und aufstreichen lässt. Weiche Butter in eine kleine Schüssel geben. Von einer unbehandelten Bio Orange ungefähr 1/2 Teelöffel voll Schale mit einer Zitronenreibe fein abreiben und mit der Butter mischen. Die Butter mit etwas weißem Pfeffer würzen und auf die Scheiben vom Meterbrot streichen. Salz ist nicht unbedingt erforderlich, da die Gänse Brust, geräuchert bereits würzig genug ist. Auf jede Scheibe Meterbrot eine Scheibe Gänse Brust, geräuchert legen. Für die Dekoration bereitet man am besten eine etwas größere Menge Preiselbeersahne zu, da sich kleine Mengen nur schwer steif schlagen lassen. Gut gekühlte Sahne steif schlagen und mit Preiselbeergelee verrühren. Ca. 30 g von der Preiselbeersahne abnehmen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Die Canapes mit Gänse Brust erst kurz vor dem Servieren mit Preiselbeersahne dekorieren. Restliche Preiselbeersahne in ein kleines dekoratives Schälchen füllen und z.B. zu kaltem Bratenaufschnitt servieren. Sehr gut schmeckt Preiselbeersahne auch, wenn man sie in gut abgetropfte Hälften von Pfirsichen oder Birnen aus der Dose füllt und als Beilage zu Wildgerichten serviert, oder als Dekoration für das kalte Buffet verwendet. Eine Orangenscheibe oder eine Scheibe einer Blutorange, wie oben auf dem Bild zu sehen, in Achtel schneiden und die Canapes mit Gänse Brust mit je einem Stückchen Orange dekorieren. Wer mag, dekoriert die Preiselbeersahne noch mit je einer Preiselbeere.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz