Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Kicher Erbsen Püree


Druckversion vom Kicher Erbsen Püree Rezept


Zutaten:
100 g
20 g
2 EL
1 EL
5 EL



Kicher Erbsen
Tahina Sesam Paste
Zitronen Saft
Oliven Öl
Mineral Wasser
Knoblauch
Salz
Cayenne Pfeffer

3 Portionen

126 kcal
9 g Fett
4 g Eiweiss
6 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Kicher Erbsen Püree ist eine orientalische Vorspeise, die zu frischem Fladenbrot oder als Beilage zu Taboule und Falafel gereicht wird. Kicher Erbsen aus der Dose in ein Sieb füllen, abspülen, abtropfen und in einen Mixbecher geben. Tahina Sesampaste zu den Kicher Erbsen geben und mit frisch gepresstem Zitronensaft und Olivenöl pürieren. So viel Mineralwasser zugießen, bis das Püree cremig wird. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und unterrühren. Kicher Erbsen Püree mit Salz und Cayennepfeffer würzen und in kleinen Schälchen anrichten. Das Püree nach Belieben mit einigen Kicher Erbsen und etwas Cayennepfeffer garnieren.

Zutaten Bild: Kicher ErbsenZutaten Bild: Tahina Sesam PasteZutaten Bild: Zitronen SaftZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: Mineral WasserZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Cayenne Pfeffer


Kochrezepte - Dips - Kicher Erbsen Püree - Vorspeisen Rezepte - Kartoffel Püree
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz