Gefüllte Paprika Schoten ungarisch
Rezepte mit G . Gemüse . Schmor Gerichte Ungarische Rezepte Gundel Palatschinken

Gefüllte Paprika Schoten ungarisch

Gefüllte Paprika Schoten mit Curry Reis Rezept
Gefüllte Schmor Gurke Rezept

Zutaten:
200 g
1/4 L

250 g
100 g
1
1


2 TL
6
3 Dose
0,2 L
30 g

3 Portionen 764 kcal pro Portion
F: 33 g / EW: 34 g / KH: 82 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Gefüllte Paprika Schoten ungarisch wird in einer leicht sämigen Tomaten Sauce geschmort. Reis in einen Topf füllen, leicht mit Wasser bedecken und salzen. Einen Deckel auflegen, Reis zum Kochen bringen und umrühren. Temperatur auf niedrigste Stufe reduzieren, den Deckel wieder auflegen und den Reis in 20 Minuten ausquellen lassen. Den Deckel erst kurz vor Ende der Garzeit wieder abnehmen und den Reis nochmals durchrühren. Mett in eine Schüssel geben. Durchwachsenen Speck sehr fein würfeln und mit dem Mett mischen. Ein Ei unter das Mett kneten. Zwiebel und Knoblauch pellen, in feine Würfel schneiden und mit dem Mett vermischen. Mett mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und mildem Paprika Pulver pikant würzen. 50 g fertig gegarten Reis abnehmen und mit dem Mett mischen. Von den gelben Spitz Paprikas einen Deckel abschneiden und die weißen Kerne und Häute entfernen. Spitz Paprikas mit der Mett Mischung füllen. Spitz Paprikas mit einer Gabel vorsichtig mehrmals einstechen und nebeneinander in einen Topf legen. Tomaten Mark in eine Schüssel geben, mit 200 ml Wasser, Zucker und etwas Salz verrühren und über die Gefüllte Paprika Schoten ungarisch gießen. Einen Deckel auf den Topf legen und die Paprika Schoten 30 Minuten auf mittlerer Temperatur schmoren lassen. Wenn die Tomaten Sauce sämig wird gefüllte Paprika Schoten ungarisch zusammen mit der Sauce auf Tellern anrichten und Reis servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz