Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Bock Wurst Hot Dog


Druckversion vom Bock Wurst Hot Dog Rezept


Zutaten:
1/2
10 g
150 g


1
1/2 TL
3
450 g
20 g
3 TL
Zwiebeln
Gänse Schmalz
Sauerkraut
Kümmel
Pfeffer & Salz
Lorbeer Blatt
Wacholderbeeren
Bock Wurst
Baguette
Creme Fraiche Kräuter
Senf

3 Portionen

764 kcal
34 g Fett
27 g Eiweiss
83 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Bock Wurst Hot Dog ist eine herzhafte Variante zum dänischen Hot Dog und eignet sich als Partyrezept. Für das Sauerkraut zunächst die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Gänse Schmalz erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anbraten, aber nicht braun werden lassen. Sauerkraut mit Saft zufügen. Mit Kümmel, Pfeffer, Salz, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren würzen. Sauerkraut ohne Deckel ca. 20 Minuten kräftig schmoren, bis es bräunlich wird. Dabei hin und wieder umrühren. Gewürze wieder entfernen. Bock Würste unter das Sauerkraut mischen und darin ca. 5-8 Minuten erwärmen. Baguette auf die Länge der Bock Wurst zuschneiden und nicht ganz halbieren, damit der Deckel noch an der Unterseite vom Baguette hängt. So lässt sich das Baguette einfacher füllen. Auf die obere Hälfte Creme Fraiche mit Kräutern streichen und Sauerkraut auf die untere Hälfte vom Baguette geben. Je eine Bock Wurst auf das Sauerkraut legen und mit Senf bestreichen. Die obere Hälfte vom Baguette darüber klappen und leicht andrücken.

Kochrezepte - Snacks - Bock Wurst Hot Dog - Würstchen Rezepte - Hot Dog
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz