Mars Birnen Torte
Rezepte mit M . Torten Rezepte . Creme Torten

Mars Birnen Torte

Mandarinen Quark Torte Rezept
Marzipan Torte Rezept

Zutaten:
0,6 L
180 g
75 g
125 g
1 Pkt
3
1 TL
100 g
1 TL
50 g
800 g
2 Pkt
60 g

16 Portionen 334 kcal pro Portion
F: 21 g / EW: 5 g / KH: 33 g p. P.
*** - 45 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Für die Mars Birnen Torte kann man entweder gut abgetropfte Birnen aus der Dose verwenden, oder frische Birnen, die man vor der Verwendung schält, entkernt, in Spalten schneidet und in wenig Wasser einige Minuten weichdünstet. Am besten bereitet man die Sahnemischung schon am Abend vor dem Backen zu, damit die Sahne über Nacht im Kühlschrank gut durchkühlen kann. Sahne in einen kleinen Topf geben. 180 g Mars in kleine Stücke schneiden und in die Sahne geben. Sahne unter Rühren mit dem Schneebesen erwärmen, aber nicht kochen lassen. So lange rühren, bis das Mars vollkommen geschmolzen ist und keine Stückchen mehr vorhanden sind. Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Einen Deckel auflegen und die Sahne über Nacht in den Kühlschrank stellen. Für den Torten Boden weiche Butter (Zimmertemperatur) in eine Rührschüssel füllen und auf höchster Stufe mit dem Quirl der Küchenmaschine schaumig rühren. Dabei nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eier einzeln zufügen und gut verrühren. Erst wenn ein Ei vollkommen von der Butter aufgenommen wurde, das nächste Ei zufügen. Mit fein abgeriebener Schale einer unbehandelten Zitrone würzen. Mehl mit einem gestrichenen Teelöffel Backpulver und geriebenen Mandeln mischen und unter die Buttermasse rühren. Backofen auf 180° vorheizen. Eine 26er Springform am Boden einfetten und den Rührteig einfüllen. Birnen in einem Sieb gut abtropfen lassen, in Spalten schneiden, und auf dem Rührteig verteilen. Einige Scheiben für die Dekoration, wie auf dem Foto oben zu sehen, beiseite legen. Rührteig auf der mittleren Schiene bei 180° ca. 45 Minuten backen. Den Rand der Springform vorsichtig mit einem Messer lösen und abnehmen. Den Torten Boden vorsichtig auf ein Gitterrost stürzen und abkühlen lassen. Sahne Mars Mischung mit dem Quirl eines Handrührgerätes oder Küchenmaschine steif schlagen. Dabei nach und nach Sahnesteif zufügen. Die Creme auf die Mars Birnen Torte kuppelartig auftragen und glatt streichen. Ein scharfes Küchenmesser in heißes Wasser tauchen, bis sich die Klinge erwärmt, leicht trockenwischen und 60 g Mars in Scheiben schneiden. Wenn die Klinge des Messers heiß genug ist, splittert der Schokoladenüberzug beim Schneiden nicht so stark. Mars Birnen Torte mit den beiseite gelegten Birnen Spalten und Mars Scheiben dekorieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz