Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Gebratene Mies Muscheln


Druckversion vom Gebratene Mies Muscheln Rezept


Zutaten:
1 kg
1
1
2 EL
20 g
1 EL


2 EL
1/2
Mies Muscheln
Zwiebeln
Rote Paprika
Weizen Mehl Type 405
Butter
Oliven Öl
Pfeffer & Salz
Knoblauch
Glatte Petersilie
Zitronen

3 Portionen

369 kcal
16 g Fett
42 g Eiweiss
19 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 20 Minuten

Gebratene Mies Muscheln können als kleine Vorspeise mit Baguette serviert werden. Mies Muscheln abspülen. Bereits geöffnete Mies Muscheln wegwerfen. In einem großen Topf reichlich Wasser sprudelnd aufkochen. Mies Muscheln zufügen. 5 Minuten kräftig kochen, bis sich die Schalen geöffnet haben. In ein Sieb gießen. Alle Mies Muscheln, die nun noch geschlossen sind, wegwerfen. Muschel Fleisch aus den Schalen lösen, trocknen und in Weizen Mehl Type 405 wenden. Zwiebel und rote Paprika fein würfeln. Butter zusammen mit Oliven Öl in einer Pfanne erhitzen. Mies Muscheln goldbraun braten. Temperatur reduzieren. Zwiebeln und Paprika unter die gebratenen Muscheln mischen. Mit Pfeffer, Salz und durchgepresstem Knoblauch würzen. Glatte Petersilie in Streifen schneiden. Gebratene Mies Muscheln damit streuen. Zitrone in Spalten schneiden. Gebratene Mies Muscheln mit Zitronen anrichten.

Zutaten Bild: Mies MuschelnZutaten Bild: ZwiebelnZutaten Bild: Rote PaprikaZutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: ButterZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Glatte PetersilieZutaten Bild: Zitronen


Kochrezepte - Fisch - Gebratene Mies Muscheln - Rezepte für Muscheln - Gebratene Dorade
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz