Hawaii Burger
Rezepte mit H . Snacks . Party Rezepte Party Rezepte Rezept

Hawaii Burger

Hawaii BBQ Chicken Wraps Rezept
Herings Salat Croustades Rezept

Zutaten:
2
120 g
60 g
2
50 g

2 Portionen 480 kcal pro Portion
F: 28 g / EW: 14 g / KH: 37 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 15 Min. Ges.

Hawaii Burger schmecken durch die Ananas besonders saftig und harmonieren sehr gut mit der leicht scharfen Currysauce. Hawaii Burger lassen sich schnell und einfach als Snack oder kleiner warmer Imbiss zubereiten. Sesam Burger Brötchen mit einem scharfen Brotmesser durchschneiden und beide Hälften mit der Schnittseite auf ein Backblech legen. Das Backblech auf die zweite Schiene von oben unter den Grill vom Backofen schieben und auf Stufe 3 maximal 1 Minute grillen. Die Sesam Burger Brötchen aus dem Ofen nehmen und beide Hälften etwas dicker mit Currysauce bestreichen. Je eine Scheibe gekochten Schinken in der Mitte zusammenfalten, wie oben auf dem Bild zu sehen, und auf die untere Hälfte der Hawaii Burger legen. Entweder je 1 große Scheibe Ananas oder 2 kleine Scheiben Ananas auf den gekochten Schinken legen und mit je einer kleinen Scheibe Gouda bedecken. Die Hawaii Burger wieder auf das Backblech legen und die oberen Hälften daneben wieder mit der Schnittfläche auf das Backblech legen. Die Hawaii Burger noch einmal für 1 Minute unter den Grill schieben, bis der Käse leicht schmilzt. Die Hawaii Burger mit einem Bratenwender vom Backblech nehmen, mit der oberen Hälfte der Sesam Burger Brötchen bedecken und leicht andrücken. Die Hawaii Burger möglichst gleich servieren und am besten eine Serviette dazu reichen.



(C) Foto & Text Foto: Hawaii Burger - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz