Tiramisu do Brasil
Rezepte mit T . Desserts Rezepte . Tiramisu Tiramisu Rezept Brasilianische Rezepte Ananas Eis Brasil

Tiramisu do Brasil

Tiramisu Rezept
Tiramisu mit Amaretto Rezept

Zutaten:
1/4 L
1/4 L
0,2 L
200 g
1/2 Pkt
1
60 g
2 EL
1/2
30 g

3 Portionen 904 kcal pro Portion
F: 56 g / EW: 14 g / KH: 78 g p. P.
*** - 15 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Tiramisu do Brasil kann man auch mit Löffelbiskuits zubereiten. Wenn man trockene Kuchenreste oder z.B. einen Biskuit-Tortenboden hat, der sich nicht richtig aus der Form gelöst hat, läßt er sich noch sehr gut für Tiramisu verwenden. Milch, Sahne, Kokos Milch und gezuckerte Kondensmilch in einen Topf geben und mit einem Quirl Sahnepuddingpulver gut einrühren. Unter Rühren auf guter Mittelhitze langsam erhitzen, bis Dampf aufsteigt. Dann Temperatur auf niedrigste Stufe stellen und Creme ca. 30 Minuten erhitzen, bis die Creme leicht dicklich wird. Etwas von der Creme in eine kleine Schüssel füllen und mit einem Eigelb verrühren. Eigelb in den Topf geben und unterrühren. Creme vom Herd nehmen, auf einen Untersetzer stellen und auskühlen lassen. Kuchenreste in eine Auflaufform oder flache Schale füllen. Wenn man das Tiramisu do Brasil in Dessertgläsern servieren möchte, kann man auch einen Tortenboden mit einem Glas ausstechen, damit der Tortenboden die Größe vom Dessertglas hat. Kuchenreste mit Batida de Coco beträufeln und im Wechsel mit gut abgetropften Ananasstücken und Tiramisu in die Gläser schichten. Tiramisu do Brasil mit Kokos Flocken bestreuen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.



(C) Foto & Text Foto: Tiramisu do Brasil - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz