Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Plum Pudding


Druckversion vom Plum Pudding Rezept


Zutaten:
100 g
250 g
125 g
4 EL
200 g
100 g
100 g
80 g
100 g
100 g
100 g
65 g
4
1
1/4 TL
1/2 TL


6 EL
Korinthen
Sultaninen
Trocken Pflaumen
Rum
Äpfel
Orangeat
Zitronat
Butter
Panier Mehl
Weizen Mehl Type 405
Gemahlene Haselnüsse
Brauner Zucker
Eier
Zitrone
Gemahlene Nelken
Gemahlener Zimt
Gemahlener Muskat
Weißer Pfeffer
Rum 54%

12 Portionen

405 kcal
14 g Fett
7 g Eiweiss
59 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Plum Pudding wird ca. 4-5 Stunden im Wasserbad gekocht. Man kann ihn gut vorbereiten, da der Plum Pudding besser schmeckt, je länger er ziehen kann. Plum Pudding ist im Kühlschrank mindestens 4-5 Tage haltbar. Korinthen und Sultaninen kurz mit kochendem Wasser überbrühen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Backpflaumen in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Korinthen und Sultaninen in 4 EL Rum ziehen lassen. Inzwischen Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Apfelwürfel mit Orangeat und Zitronat zu den eingelegten Früchten geben. Butter und Paniermehl unterkneten. Mehl, gemahlene Haselnüsse und braunen Zucker vermischen. Mehlmischung mit der Fruchtmischung und Eiern verkneten. Schale einer unbehandelten Zitrone abreiben und zufügen. Saft der Zitrone auspressen und dazu gießen. Mit Nelkenpulver, Zimt, Muskat und einer Prise weißen Pfeffer würzen. Plum Pudding in eine gut gebutterte Puddingform geben und mit einem Deckel oder Alufolie gut verschließen. Form in einen großen Topf stellen. Wasser bis ca. 1-2 cm unter den Rand der Form füllen. Deckel auflegen. Wasser kurz zum Kochen bringen. Plum Pudding auf niedrigster Stufe ca. 4-5 Stunden gar ziehen lassen. Plum Pudding aus dem Wasserbad nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Deckel oder Folie abnehmen und Plum Pudding mit einem Messer vom Rand lösen. Ein Tuch mit kaltem Wasser befeuchten und auf die Form legen, damit sich der Plum Pudding besser löst. Plum Pudding auf einen Teller stürzen. Wer Ilex im Garten hat, kann den Plum Pudding noch mit einem Ilex-Zweig dekorieren. Plum Pudding mit 54%igem Rum begießen und vorsichtig anzünden. Plum Pudding mit Hard Sauce (s. Rezept) servieren.

Zutaten Bild: KorinthenZutaten Bild: SultaninenZutaten Bild: Trocken PflaumenZutaten Bild: RumZutaten Bild: ApfelZutaten Bild: OrangeatZutaten Bild: ZitronatZutaten Bild: ButterZutaten Bild: Panier MehlZutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: Gemahlene HaselnüsseZutaten Bild: Brauner ZuckerZutaten Bild: EierZutaten Bild: ZitronenZutaten Bild: Gemahlene NelkenZutaten Bild: Gemahlener ZimtZutaten Bild: Gemahlener MuskatZutaten Bild: Weißer PfefferZutaten Bild: Rum 54%


Rezepte - Desserts Rezepte - Plum Pudding - Pudding Rezepte - Yorkshire Pudding
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz