Gedeckter Apfel Kuchen
Rezepte mit G . Backen . Apfel Kuchen

Gedeckter Apfel Kuchen

Geburtstag Muffins Rezept
Gedeckter Apfel Kuchen mit Mandeln Rezept

Zutaten:
300 g
90 g
1
180 g
100 g
2 EL
200 g
500 g
1
80 g
1/2 TL
100 g
2 EL

12 Portionen 373 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 3 g / KH: 57 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Gedeckter Apfel Kuchen wird auf einem halben Back Blech gebacken. Mehl, Zucker, Ei und kalte Margarine zu Streuseln kneten. Teig zum Schluss per Hand geschmeidig kneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Rosinen in Rum ziehen lassen. Apfel Mus in eine Schüssel füllen. Äpfel schälen, würfeln und mit dem Apfel Mus mischen. Zitrone auspressen. Zitronen Saft, braunen Zucker, Zimt und Rosinen unterheben. Teig halbieren, mit Mehl bestäuben und auf einer bemehlten Fläche zu zwei Rechtecken ausrollen. Das Blech mit Back Papier auslegen. Ein Teig Stück mit dem Nudelholz locker aufrollen und auf dem Blech abrollen. Füllung abtropfen und darauf verteilen. Mit der zweiten Teig Platte belegen. Gedeckter Apfel Kuchen wird im vorgeheizten Ofen bei 180° C 35 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken. Kuchen leicht abkühlen lassen. Puder Zucker mit Wasser verrühren. Gedeckter Apfel Kuchen mit Guss bestreichen. Gedeckter Apfel Kuchen lässt sich am besten noch warm in Stücke schneiden.



(C) Foto & Text Foto: Gedeckter Apfel Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz