Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Salbei Kartoffeln


Druckversion vom Salbei Kartoffeln Rezept


Zutaten:
500 g
2 EL

20 Blatt
Kartoffeln
Oliven Öl
Pfeffer & Salz
Salbei

3 Portionen

192 kcal
8 g Fett
3 g Eiweiss
30 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 45 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Für Salbei Kartoffeln am besten Neue Kartoffeln verwenden, da die Schale dünner ist und mitgegessen wird. Salbei Kartoffeln werden in der Pfanne gebraten. Neue Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten und trocknen lassen. Kartoffeln quer halbieren. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen. Kartoffeln zufügen und auf milder Hitze in ca. 45 Minuten, je nach Größe, goldbraun braten. Die Temperatur nicht zu hoch wählen, da die Kartoffeln sonst schon braun werden, aber in der Mitte noch roh sind. Also lieber etwas Geduld aufbringen. Kartoffeln mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Kurz vor dem Servieren frische Salbei Blätter zufügen und nur so lange mitbraten, bis die Salbei Blätter knusprig sind. Salbei Kartoffeln schmecken als Beilage besonders gut zu Entenbrust.

Kochrezepte - Gemüse - Salbei Kartoffeln  --> Rezepte für Beilagen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz