Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Lachs Tatar


Druckversion vom Lachs Tatar Rezept


Zutaten:
300 g
1
2 EL
1/2

1
250 g
1 EL
2 EL

Geräucherter Lachs
Tomaten
Oliven Öl
Zitronen
Pfeffer & Salz
Bund Schnitt Lauch
Salat Gurke
Oliven Öl
Weiß Wein Essig
Pfeffer & Salz

3 Portionen

303 kcal
24 g Fett
23 g Eiweiss
5 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Lachs Tatar läßt sich schnell zubereiten und sieht auf einem Buffet dekorativ aus. Räucher Lachs in feine Würfel schneiden. Tomaten über Kreuz einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Tomaten häuten, entkernen, in feine Würfel schneiden und mit den Lachs Würfeln mischen. Olivenöl mit dem Saft einer halben Zitrone verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit dem Lachs Tatar mischen. Marinade mit dem Lachs Tatar verrühren und im Kühlschrank ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Salatgurke gut waschen und trocknen. Mit der Schale in feine Scheiben hobeln, oder mit der Brotmaschine sehr fein schneiden. Gurkenscheiben in Kranzform auf eine Platte oder einem großen Teller legen. Aus Olivenöl, Weißweinessig, Pfeffer und Salz eine Vinaigrette rühren und die Gurkenscheiben damit beträufeln. Das Lachs Tatar in der Mitte vom Gurkenkranz anrichten.

Zutaten Bild: Geräucherter LachsZutaten Bild: TomatenZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: ZitronenZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: Bund Schnitt LauchZutaten Bild: Salat GurkeZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: Weiß Wein EssigZutaten Bild: Pfeffer & Salz