Mandel Bällchen
Rezepte mit M . Gemüse . Beilagen

Mandel Bällchen

Mais Creme Rezept
Mangold mit Butterbröseln Rezept

Zutaten:
400 g
1/8 L
10 g


1
150 g
1
80 g

3 Portionen 528 kcal pro Portion
F: 24 g / EW: 18 g / KH: 67 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Für die Mandel Bällchen am besten eine mehlig kochende Kartoffelsorte verwenden. Kartoffeln schälen und in Salz Wasser zum Kochen bringen. Dann in 20 bis 25 Minuten gar kochen. Abgießen und trockendämpfen. Noch warm durch eine Kartoffel Presse drücken oder mit dem Kartoffel Stampfer zerdrücken. Heiße Milch nach und nach unterrühren. Butter zufügen und das Püree locker schlagen. Mit Salz und Muskat würzen. Ein Eigelb darunter rühren und so viel Mehl zufügen, daß die Kartoffel Masse formbar wird. Das hängt von der Größe des Eigelbs ab. Der Teig sollte aber noch etwas klebrig bleiben, damit er nicht zu sehr nach Mehl schmeckt und die Mandel Bällchen innen locker bleiben. Mit bemehlten Händen kleine Kugeln formen und nebeneinander auf ein Brett legen. Dann die Teig Kugeln in verquirltem Ei wenden und in Mandel Blätter wälzen. Fritteuse auf 180° erhitzen und die Mandel Bällchen schwimmend in 2 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.



(C) Foto & Text Foto: Mandel Bällchen - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz