Apfel Brot
Rezepte mit A . Backen . Kuchen

Apfel Brot

Apfel Berliner Rezept
Apfel Butter Kuchen Rezept

Zutaten:
750 g
300 g
250 g
1 TL
1/2 TL
2 TL
1 EL
200 g
125 g
500 g
1 Pkt

16 Portionen 363 kcal pro Portion
F: 9 g / EW: 6 g / KH: 67 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und raspeln. Mit Zucker vermischen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Sultaninen, Zimt, Nelkenpulver, Lebkuchengewürz, Kakaopulver und gemahlene Nüsse unter die Apfel Masse rühren. Getrocknete Feigen in kleine Würfel schneiden und unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Apfel Masse kneten. Eine Kastenform (26er Länge) gut fetten und den Teig einfüllen. Am besten mit bemehlten Händen den Teig glätten und leicht andrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 180° - 200° ca. 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Das Apfel Brot in der Form leicht auskühlen lassen. Den Rand mit einem Messer lösen und das Apfel Brot auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. In Alufolie gewickelt hält sich das Apfel Brot an einem kühlen Ort lange frisch. Es wird saftiger, je länger es in der Alufolie ruht. Man kann es aber auch sofort essen. Apfel Brot ist auch gut für die Verdauung.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz