Laugen Brötchen
Rezepte mit L . Brot Rezepte . Brötchen Bayerische Rezepte Laugen Brötchen mit Leber Käse

Laugen Brötchen

Laugen Brezel Rezept
Laugen Brötchen überbacken Rezept

Zutaten:
250 g
20 g
1/2 TL
0,15 L
1/2 TL
10 g
1 L
1 TL
1/2 EL

6 Portionen 162 kcal pro Portion
F: 2 g / EW: 4 g / KH: 30 g p. P.
**** - 60 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Für Laugen Brötchen wird ein besonders backstarkes Mehl benötigt. Mehl in eine Schüssel geben. Hefe und Zucker in 150 ml lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben. Salz und Butter (Zimmertemperatur) zufügen und zu einem Teig verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 6 Teile schneiden. Jedes Teil zu einem Laugen Brötchen formen und mit einem scharfen Messer über Kreuz einritzen. Mit einem Tuch abdecken und 10 Min. gehen lassen. 1 L Wasser mit Natron zum Kochen bringen. Auf mittlere Temperatur schalten. Laugen Brötchen einzeln für 30 Sek. In das Wasser tauchen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Wichtig: die Laugen Brötchen 30 Min. kalt stellen. Ofen auf 225° vorheizen und Laugen Brötchen auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen. Anschließend mit Wasser einpinseln und grobem Salz bestreuen.



(C) Foto & Text Foto: Laugen Brötchen - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz