Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Nasi Goreng Reis Pfanne


Druckversion vom Nasi Goreng Reis Pfanne Rezept


Zutaten:
125 g
2 EL
1


100 g
100 g
1/2
1/2
100 g
300 g
5 EL

Reis
Öl
Zwiebeln
Knoblauch
Sambal Oelek Paste
Wurzeln
Champignons
Grüne Paprika
Rote Paprika
Porree
Hähnchen Brust Filet
Soja Sauce
Kurkuma Pulver

3 Portionen

366 kcal
9 g Fett
29 g Eiweiss
47 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Nasi Goreng Reis Pfanne ist ein indonesisches Reisgericht und kann auf viele verschiedene Arten zubereitet werden. Zunächst Reis gar kochen und abkühlen lassen (läßt sich gut vorbereiten). Nasi Goreng Reis Pfanne wird mit hohen Temperaturen zubereitet, damit die Vitamine des Gemüses erhalten bleiben (Kurze Garzeit). In einer beschichteten Pfanne oder im Wok Öl stark erhitzen. Feingewürfelte Zwiebel, Knoblauch und eine Messerspitze Sambal Oelek (sehr scharfe Pfefferschotenpaste) darin hell anbraten. Wurzeln fein raspeln und zufügen. Champignons in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Paprikas halbieren, von Kernen und weißen Häuten befreien, in dünne Streifen schneiden und zufügen. Porree in feine Ringe schneiden und unter das Nasi Goreng rühren. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und mitbraten. Sojasauce und Kurkuma zufügen. Zum Schluß den kalten Reis unter das Nasi Goreng mischen und darin erwärmen.

Kochrezepte - Gemüse - Nasi Goreng Reis Pfanne - Nasi Goreng recipes   --> Wok Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz