Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Elsässer Flamm Kuchen


Druckversion vom Elsässer Flamm Kuchen Rezept


Zutaten:
250 g
20 g
0,1 L
1/2 TL
1/2 TL
1
1 EL
200 g


150 g
90 g
Weizen Mehl Type 405
Hefe
Milch
Zucker
Salz
Ei
Öl
Creme Fraiche
Pfeffer aus der Mühle
Gemahlener Muskat
Gemüse Zwiebel
Bacon Streifen

3 Portionen

636 kcal
40 g Fett
19 g Eiweiss
67 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 60 Minuten

Elsässer Flamm Kuchen wird traditionell im Herbst gegessen, da er gut zu einem Glas Federweißer oder Beaujoulais Primeur schmeckt. Mehl in eine Schüssel füllen und in die Mitte ein Vertiefung drücken. Frische Hefe und Zucker in lauwarmer Milch auflösen, in die Mulde gießen und Salz darüber streuen. Ei und Öl unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Den Back Ofen auf 200° C vorheizen und ein Blech mit Back Papier auslegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu drei dünnen Fladen ausrollen. Creme Fraiche auf den Elsässer Flamm Kuchen streichen mit Pfeffer und Muskat würzen. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und auf dem Elsässer Flamm Kuchen verteilen. Bacon in Stücke teilen und auf die Zwiebeln legen. Elsässer Flamm Kuchen auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen.

Zutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: HefeZutaten Bild: MilchZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: SalzZutaten Bild: EierZutaten Bild: ÖlZutaten Bild: Creme FraicheZutaten Bild: Pfeffer aus der MühleZutaten Bild: Gemahlener MuskatZutaten Bild: Gemüse ZwiebelZutaten Bild: Bacon Streifen


Kochrezepte - Pizza & Co. - Elsässer Flamm Kuchen - Alsatian Tarte Flambee recipes - Flamm Kuchen Rezepte - Elsässer Wurst Salat
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz