Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Paprika Hackfleisch Pfanne


Druckversion vom Paprika Hackfleisch Pfanne Rezept


Zutaten:
1 EL
200 g
1
3
1 Dose
1 Dose
1/8 L


125 g
1/4 L
2 TL
Öl
Hackfleisch
Zwiebeln
Paprika
Mais
Tomaten Mark
Rot Wein
Pfeffer & Salz
Knoblauch
Reis
Wasser
Saucen Binder

3 Portionen

555 kcal
18 g Fett
22 g Eiweiss
71 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Paprika Hackfleisch Pfanne lässt sich schnell und einfach auch in größeren Mengen, z.B. als Partyrezept vorbereiten. Man kann die Paprika Hackfleisch Pfanne auch wieder aufwärmen, so dass sie sich schon einen Tag vorher zubereiten lässt. Als Beilage passen Nudeln, Reis oder frisches Baguette sehr gut. In einer Bratpfanne aus Edelstahl Öl erhitzen und das Hackfleisch unter Rühren mit dem Kochlöffel kräftig anbraten, bis es feinkrümelig wird und leicht bräunt. Die Zwiebel pellen, grob würfeln, zum Hackfleisch geben und leicht mitbraten. Dabei aufpassen, dass die Zwiebel nicht zu stark bräunt, damit sie nicht bitter wird. Temperatur reduzieren. Je eine rote, gelbe und grüne Paprika waschen, halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und die Paprikaschoten ebenfalls grob würfeln. Evtl. einige kleine Streifen Paprika für die Dekoration beiseite legen. Paprikawürfel zum Hackfleisch geben und kurz mitschmoren. Mais in ein Sieb geben und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Mais gut abtropfen lassen und in die Paprika Hackfleisch Pfanne geben. Alles kurz schmoren lassen und Tomatenmark unterrühren. Rotwein zufügen und die Paprika Hackfleisch Pfanne mit Pfeffer aus der Pfeffermühle, Salz und frisch gepresstem Knoblauch pikant würzen. Den Herd auf Stufe 1 zurückschalten die Bratpfanne mit einem Deckel verschließen. Paprika Hackfleisch Pfanne ca. 15 Minuten schmoren lassen, bis das Gemüse gar, aber noch bissfest ist. Inzwischen Reis oder Nudeln kochen. Zum Schluss die Paprika Hackfleisch Pfanne für die Sauce mit Wasser auffüllen und mit Saucenbinder andicken. Für eine Party kann man die Paprika Hackfleisch Pfanne rustikal direkt aus der Bratpfanne oder dem Topf servieren. Wer mag, richtet die Paprika Hackfleisch Pfanne, wie oben auf dem Bild zu sehen, auf Tellern an und dekoriert mit einigen frischen Streifen Paprika.

Kochrezepte - Suppen & Eintöpfe - Paprika Hackfleisch Pfanne  --> Eintopf Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz