Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Kaki Creme Dessert


Druckversion vom Kaki Creme Dessert Rezept


Zutaten:
3
9 EL
90 g
10 g
3
Kaki
Sahne
Himbeeren
Gehackte Mandeln
Himbeeren

3 Portionen

264 kcal
13 g Fett
3 g Eiweiss
35 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Kaki Creme Dessert ist ein wohlschmeckendes und dekoratives Dessert, welches sich schnell und einfach zubereiten lässt. Am erfrischendsten schmeckt Kaki Creme Dessert wenn man sie gut gekühlt serviert. Die Kaki Früchte sollten möglichst reif sein, was man dadurch feststellt, dass die Schale auf leichten Druck mit dem Finger nachgibt. Von jeder Kaki einen Deckel abschneiden und für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Das geleeartige Fruchtfleisch der Kaki vorsichtig mit einem Löffel herauslösen, ohne die Schale zu verletzen. Das Fruchtfleisch in einen Mixbecher füllen und Sahne zufügen. 90 g Himbeeren putzen und in den Mixbecher geben. Die Früchte und Sahne mit einem Pürierstab zu einer leicht dicklichen Creme pürieren und zurück in die Kaki Schalen füllen. Kaki Creme mindestens 30 Minuten, besser länger, in den Kühlschrank stellen. 10 g gehackte Mandeln in ein kleines Butter Pfännchen geben und ohne Zugabe von Fett auf mittlerer Temperatur anrösten, bis die Mandeln anfangen zu duften. Gehackte Mandeln kurz vor dem Servieren über die Kaki Creme Dessert streuen und mit je einer Himbeere dekorieren. Kaki Creme Dessert mit dem beiseite gelegten Deckel auf einem Dessert Teller anrichten.

Zutaten Bild: KakiZutaten Bild: SahneZutaten Bild: HimbeerenZutaten Bild: Gehackte MandelnZutaten Bild: Himbeeren


Rezepte - Desserts Rezepte - Kaki Creme Dessert - Rezepte für Creme Speisen - Arabisches Mango Dessert
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz