Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Quiche mit Spinat


Druckversion vom Quiche mit Spinat Rezept


Zutaten:
150 g


50 g
1
2 Platten
2 TL
Spinat
Pfeffer & Salz
Knoblauch
Creme Fraiche
Ei
Blätter Teig
Sonnenblumen Kerne

3 Portionen

169 kcal
16 g Fett
6 g Eiweiss
9 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Quiche mit Spinat habe ich in 2-3 cm kleinen Petit four Formen gebacken. Das Rezept reicht für 15 Förmchen. Man kann sie aber auch in 6 größeren (ca. 10 cm) Mini-Quiche Formen backen. Spinat kurz in kochendem Wasser blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Spinat fein hacken und mit wenig Wasser (1-2 EL) in einen kleinen Topf geben. Spinat erwärmen und mit Pfeffer, Salz und durchgepreßtem Knoblauch würzen. Spinat vom Herd nehmen und beiseite stellen. Creme Fraiche mit dem Spinat verrühren. 1 kleines Ei verquirlen und unter den Spinat rühren. Blätterteig nebeneinander auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und ca. 10 Minuten auftauen lassen. Inzwischen Ofen auf 220° vorheizen. Blätterteigscheiben übereinanderlegen, dünn mit Mehl besteuen und so dünn ausrollen, daß alle Formen darauf mit etwas Abstand Platz haben. Die Formen mit der offenen Seite nach unten auf den Blätterteig legen und mit einem Messer ca. 1 cm entfernt rings um die Formen herum schneiden. Formen mit dem Blätterteig auskleiden und überstehende Ränder abschneiden. Das geht bei den Metallformen ganz leicht, wenn man den Teig über die scharfen Ränder drückt. Blätterteig am Boden mit einer Gabel einstechen. Spinat auf dem Blätterteig verteilen. Sonnenblumenkerne ohne Fett in eine kleine Pfanne geben und unter Rühren auf mittlerer Temperatur so lange rösten, bis sie anfangen zu duften. Sonnenblumenkerne auf den Quiche mit Spinat verteilen. Förmchen auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Ofen bei 220° auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen, bis die Ränder vom Blätterteig goldgelb sind. Die Quiche mit Spinat lassen sich ganz einfach aus den Förmchen lösen, indem man sie kurz auf den Kopf stellt und leicht auf den Boden klopft.

Zutaten Bild: SpinatZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Creme FraicheZutaten Bild: EierZutaten Bild: Blätter TeigZutaten Bild: Sonnenblumen Kerne


Kochrezepte - Pizza & Co. - Quiche mit Spinat - Quiche Rezepte - Spinat Auflauf mit Hackfleisch
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz