Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Argentinisches Gewürz Brot


Druckversion vom Argentinisches Gewürz Brot Rezept


Zutaten:
500 g
42 g
0,4 L

1/2
2 TL

Weizen Mehl Type 405
Frische Hefe
Milch
Knoblauch
Chili Schote
Meer Salz
Gemahlener Kümmel

15 Portionen

134 kcal
1 g Fett
5 g Eiweiss
25 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Argentinisches Gewürz Brot schmeckt nach 1 bis 2 Tagen besonders gut, wenn die Gewürze ihr Aroma voll entfaltet haben. In die Mitte vom Mehl eine Vertiefung drücken. Frische Hefe in die Vertiefung geben. Milch lauwarm erwärmen. Etwas Milch zur Hefe gießen. Hefe in der Milch auflösen. Mit wenig Mehl zu einem Vorteig rühren. Vorteig mit etwas Mehl bestäuben. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Knoblauch und entkernte Chili Schote fein hacken. Knoblauch, Chili, Salz und 1 TL gemahlenen Kümmel zum Vorteig geben. Mit dem restlichen Mehl verkneten. Dabei nur soviel Milch zufügen, dass ein geschmeidiger Teig entsteht, der sich leicht vom Schüssel Rand löst. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Back Ofen auf 200° C vorheizen. Argentinisches Gewürz Brot zu einem länglichen Laib formen. Auf ein mit Back Papier belegtes Blech legen. Der Länge nach leicht einschneiden. Auf der mittleren Schiene 40 bis 50 Minuten backen. Argentinisches Gewürz Brot ist fertig, wenn man mit dem Fingerknöchel auf den Boden vom Brot klopft und es hohl klingt. Argentinisches Gewürz Brot auf einem Rost auskühlen lassen.

Zutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: Frische HefeZutaten Bild: MilchZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Chili SchoteZutaten Bild: Meer SalzZutaten Bild: Gemahlener Kümmel


Backrezepte - Brot Rezepte - Argentinisches Gewürz Brot - Weizen Brot Rezepte - Kürbis Brot
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz