Rosen Blüten

Pfefferminz BlätterRosmarin Zweige

Holunder Blüten
Erdbeer Blüten
Johannisbeer Blätter

100 g Rosen Blüten - Nährwerte: 0 kcal / 0 kJ
Eiweiß: 0 g - Fett: 0 g - Kohlenhydrate: 0 g

über Rosen Blüten  alle Zutaten  Kräuter
Rosen Blüten sind essbar und lassen sich zum Dekorieren von Desserts oder Torten verwenden oder zur Zubereitung von z.B. Apfel Rosen Blüten Gelee, Sirup oder Likör. Am besten verwendet man nur ungespritzte Rosen Blüten aus dem Garten oder Wildrosen Blüten, die in freier Natur wachsen. Rosen Blüten duften bei sonnigem Wetter besonders intensiv und verleihen den Speisen dann ein feines Rosen Aroma. Die Blätter vor der Zubereitung sorgfältig von kleinen Insekten befreien, die sich gerne in eingerollten Rosenblättern verstecken.






Rezepte mit Rosen Blüten
Apfel Rosen Blüten Gelee schmeckt besonders aromatisch. Apfel mit Schale und Kern Gehäuse vierteln und in ...






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz