Makrele

LangustenschwänzeMatjes Hering

Geräucherte Makrele
Scholle
Steinbeißer Filet
Schollen Fisch Filet
Zander Filet

100 g Makrele - Nährwerte: 180 kcal / 753 kJ
Eiweiß: 19 g - Fett: 12 g - Kohlenhydrate: 0 g

über Makrele  alle Zutaten  Fisch
Makrele (engl. Mackerel, franz. Maquereau, ital. Sgombro, span. Caballa) zählt zu den beliebtesten Speisefischen, da sie ein sehr aromatisches und saftiges Fleisch besitzt. Das Fleisch lässt sich nach dem Grillen, Braten oder Dämpfen sehr einfach von den relativ großen Gräten lösen. Da das Fleisch fetthaltig ist, eignet sich die Makrele auch besonders gut zum Räuchern, weil sie beim Räuchern nicht so austrocknet. Die Makrele wird ca. 35-50 cm lang und besitzt einen schlanken Körperbau. Man erkennt sie leicht an den stahlblauen Querstreifen, die am Rücken entlanglaufen. Die Bauchseite der Makrele ist silberfarben.






Rezepte mit Makrele
Makrele gegrillt Für Makrele gegrillt drei frische Makrelen von je 250 g ausnehmen, abspülen und ...






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz