Waldmeister

WacholderbeerenWein Blätter

Petersilie
Salbei
Zitronen Melisse
Pfefferminz Blätter
Holunder Blüten

100 g Waldmeister - Nährwerte: 0 kcal / 0 kJ
Eiweiß: 0 g - Fett: 0 g - Kohlenhydrate: 0 g

über Waldmeister  alle Zutaten  Kräuter
Waldmeister findet man frisch in Buchenwäldern oder kauft ihn in kleinen Kräutertöpfen. Hauptsaison für Waldmeister ist Anfang Mai. Wichtig ist, dass der Waldmeister noch nicht blüht. Um sein volles Aroma zu entfalten, sollte Waldmeister vor der Verwendung einen Tag abgewelkt sein. Man kann ihn aber auch kurz in die Tiefkühltruhe legen und wenige Minuten überfrieren. Nach dem Auftauen duftet der Waldmeister intensiv und ist aromatischer, als frisch verwendet. Waldmeister enthält den Aromastoff Kumarin, der Kopfschmerzen verursachen kann. Der Waldmeister Geschmack darf nicht zu scharf und aufdringlich sein. Darum sollte Waldmeister auch nur 10 bis 15 Minuten ziehen.






Rezepte mit Waldmeister
Bananen Berliner Weisse kann einfach mit Bananen Likör zubereitet werden. Wenn man aber frischen ...
Erdbeer Quark Speise Törtchen lassen sich schnell und einfach zubereiten. Für das Erdbeer Püree zunächst ...
Erdbeer Waldmeister Joghurt schmeckt gut gekühlt besonders erfrischend. Joghurt in eine Schüssel füllen. ...
Longdrink Green Lady Der Longdrink Green Lady ist ein leichter sommerlicher Longdrink mit ...
Mai Bowle Für die Mai Bowle einen gut gekühlten herb fruchtigen Weißwein verwenden. Frische ...
Mai Bowle mit Erdbeeren wird mit frischem Waldmeister zubereitet. Das Aroma vom Waldmeister entfaltet ...
Philadelphia Waldmeister Torte hält sich im Kühlschrank 3 Tage frisch. Einen Beutel mit 16 g Waldmeister ...
Waldmeister Bowle Für die Waldmeister Bowle einen gut gekühlten Moselwein verwenden. Frischen ...
Waldmeister Bowle alkoholfrei ist ein erfrischendes Sommergetränk für Erwachsene. Damit sich das Aroma ...








(C) Foto & Text Zutaten Foto(s) alt: Waldmeister - hier klicken marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz