Bärlauch


- Seite 2
Zitronen MelisseBasilikum

Bärlauch Butter
Getrockneter Bärlauch

100 g Bärlauch - Nährwerte: 20 kcal / 84 kJ
Eiweiß: 1 g - Fett: 0 g - Kohlenhydrate: 3 g

über Bärlauch  alle Zutaten  Kräuter
Bärlauch wird auch Wald Knoblauch oder wilder Knoblauch genannt, da es einen stark Knoblauch ähnlichen Geruch verströmt. Der Name Bärlauch stammt angeblich daher, dass er die erste Nahrung von Bären nach dem Winterschlaf ist. Bärlauch wächst in Laubwäldern, auf feuchtem, humuseichen Boden. Man findet ihn dort hauptsächlich an schattigen Plätzen. Bärlauch ist sehr druckempfindlich und hält sich nur ganz kurze Zeit frisch.





Rezepte mit Bärlauch
Bärlauch Erdäpfel Kartoffel Auflauf erhält durch den Bärlauch ein feines Knoblauch ähnliches Aroma. ...
Bärlauch Fladen Brot Das Bärlauch Fladen Brot wird in der Pfanne gebacken. Er lässt sich sehr gut ...
Bärlauch Focaccia wird mit frischem Bärlauch zubereitet, wodurch das Focaccia ein besonders intensives ...
Bärlauch Frisch Käse Brot Aufstrich Für Bärlauch Frisch Käse Brot Aufstrich die dickeren Stiele vom ...
Bärlauch Hackbraten mit Pommes frites Für Bärlauch Hackbraten mit Pommes frites den Back Ofen auf 225° C ...
Bärlauch Kartoffel Auflauf Für Bärlauch Kartoffel Auflauf zunächst den Back Ofen auf 180° C vorheizen. ...
Bärlauch Kartoffel Püree schmeckt als Beilage zu Leber, kurzgebratenem Fleisch, Geflügel und Fisch. Damit ...
Bärlauch Kartoffel Suppe Für Bärlauch Kartoffel Suppe zunächst Kartoffeln und Knoblauch schälen, würfeln ...
Bärlauch Kartoffeln lassen sich einfach zubereiten und schmecken als Beilage Spargel, Hähnchen Brust ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz