Italienische Kräuter

Holunder BlütenKapuzinerkresse

Kräuter Seitlinge Pilze
Kräuter der Provence
Frische Kräuter

100 g Italienische Kräuter - Nährwerte: 34 kcal / 142 kJ
Eiweiß: 2 g - Fett: 1 g - Kohlenhydrate: 4 g

über Italienische Kräuter  alle Zutaten  Kräuter
Italienische Kräuter (engl. Italian herbs, franz. Herbes d'Italie) sind tiefgefroren erhältlich und bieten eine Alternative zu frischen Kräutern. Die Kräuter Mischung besteht aus verschiedenen mediterranen Kräutern, wie sie häufig in der italienischen Küche verwendet werden. Je nach Hersteller sind Basilikum, Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano, Bohnenkraut, Majoran und Zwiebeln enthalten. Italienische Kräuter kann man für Pasta, Pizza, Fleischgerichte, Salate, Gemüse, Suppen, Saucen oder Dips verwenden.






Rezepte mit Italienische Kräuter
Cannelloni Mangold Nudel Auflauf Für Cannelloni Mangold Nudel Auflauf Zwiebeln und Knoblauch fein ...
Cannelloni mit Thunfisch Für Cannelloni mit Thunfisch zunächst den Back Ofen auf 200° C vorheizen. ...
Cannelloni Nudel Auflauf mit Schinken Für die Füllung von Cannelloni mit Schinken zunächst Frischkäse mit ...
Fisch Suppe mit Pasta Für die Fisch Suppe mit Pasta habe ich Kabeljaufilet verwendet. Man kann aber auch ...
Geflügel Brötchen Fertige Brotbackmischung für Bauernbrot mit soviel lauwarmen Wasser anrühren, bis ein ...
Hackfleisch Suppe läßt sich z.B. für Feiern auch in größeren Mengen sehr gut vorbereiten. In einem ...
Hähnchen Keulen vom Blech sollten mindestens 3 Stunden in der Marinade ziehen. Aus Soja Sauce, Öl, ...
Italienischer Kartoffel Salat Pell Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, pellen, in Scheiben schneiden und ...
Lasagne alla Bolognese wird mit einer aromatischen Rot Wein Sauce zubereitet. Für die Lasagne alla ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz