Haushaltswaren
Backformen
Barzubehör
Elektrogeräte
Grill & Zubehör
Kochtöpfe
Küchenhelfer
Messer
Messerset
Pfannen
Pfannen Zubehör
Silikon Backformen
Silikon Küchenhelfer
Wok Pfannen

KAI Shun - japanisches Messer



Messer

KAI Kochmesser
KAI Küchenmesser
Messerschärfer

über japanisches Messer
Etwas ganz Besonderes ist mein traditionelles japanisches Messer Shun Santoku (japanisch = Drei Vorteile) von der Firma Kai. Es ist nicht nur das beliebteste Messer in Japan, sondern wird auch in Europa immer beliebter. Ich arbeite sehr gerne mit diesem Messer, da es nicht zu schwer für mich ist und selbst hartes Gemüse wie Weißkohlköpfe oder Steckrüben ohne größeren Kraftaufwand sehr leicht durchschneidet. Damit habe ich mich früher immer abgequält. Jetzt ist das Schneiden solcher festen Sachen sehr einfach geworden, da die Klinge wirklich extrem scharf ist und auch lange so scharf bleibt. Das Shun Santoku Universalmesser ist zum Schneiden aller Zutaten geeignet, weshalb ich es auch sehr gerne zum Schneiden von Fleisch verwende. Die japanischen Messer sind nur auf einer Seite geschliffen und für uns in der Anwendung gewöhnungsbedürftig. Darum besitzt dieses Shun Santoku Messer DM-0702 einen europäischen beidseitigen Schliff. Die Klingenlänge beträgt 16,5 cm (6.5") und hat eine Grifflänge von 12,2 cm. Wie bei meinem KAI Kochmesser besteht auch beim Shun Santoku der Griff aus besonders hartem laminiertem Pakka-Holz, der sehr gut in der Hand liegt. Die besonders hochwertige und scharfe Klinge besteht aus 32 Lagen Damaszener-Stahl. Die Vorzüge dieses Stahls habe ich beim Text für mein Kochmesser ausführlich beschrieben.






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz