Pasteten nur Text


Pasteten kann man aus Fleisch, Geflügel und Fisch, wie Lachs oder Forelle zubereiten. Pasteten können ähnlich wie Hack Braten auch im Ofen gebacken werden. Man serviert sie gut gekühlt in Scheiben geschnitten. Je länger Pasteten ziehen, desto intensiver entfalteten sich die Aromen der Gewürze. Sie sind mehrere Tage haltbar. Es gibt auch streichfähige Pasteten, die gut zu frischem Baguette schmecken. Blätterteig Pasteten lassen sich wunderbar mit Geflügel oder Gemüse füllen.

Hackbraten   Tapas   Vorspeisen   Übersicht Rezepte für Pfannen Gerichte

Pasteten
Pasteten


Blätter Teig Pasteten mit Hähnchen Für die Blätter Teig Pasteten mit Hähnchen den Ofen auf 180° C ...
Blätter Teig Pasteten mit Waldorf Salat schmecken warm als kleiner Snack und eignen sich auch gut für ein ...
Chili con Carne Pasteten Für die Chili con Carne Pasteten eine Platte Blätter Teig 10 Minuten auftauen. ...
Dänische Leber Pastete schmeckt sehr gut auf Smørrebrød oder als kleine Vorspeise mit Salat. Man kann sie ...
Forellen Pasteten Für Forellen Pasteten den Back Ofen auf 180° C vorheizen. Blätter Teig Pasteten auf der ...
Französische Bauern Pastete Französiche Bauern Pastete schmeckt als Vorspeise sehr gut zu Baguette und ...
Geflügelpastete mit Portwein Für die Geflügelpastete mit Portwein ein halbes fertig gebratenes Hähnchen ...
Hackfleisch Pastete Diese Hackfleisch Pastete eignet sich besonders gut für ein feierliches Essen, da pro ...
Kalbs Ragout Für das Ragout Kalbs Braten in kleine Würfel schneiden und in Butterschmalz anbraten. ...







(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz