Rezepte für Eintöpfe nur Text


Eintöpfe lassen sich gut vorbereiten, da sie oftmals aufgewärmt am besten schmecken. Wenn man getrocknete Erbsen oder Linsen verwendet, sollte man sie über Nacht in kaltem Wasser einweichen und das Einweichwasser zum Kochen mitverrwenden. Wichtig ist, dass man bei Bohnen, Erbsen oder Linsen den Eintopf erst nach dem Kochen mit Salz würzt, da Hülsenfrüchte sonst nicht weich werden können und hart bleiben. Eintöpfe kann man auch gut immer in größeren Mengen zubereiten, da sich Reste einfrieren lassen. So hat man immer schnell eine Mahlzeit zur Hand, wenn man mal wenig Zeit zum Kochen hat. Eintöpfe sind preiswert in der Zubereitung und sättigen gut. Oft werden Fleisch, Schwarte, Knochen oder Wurst mitgekocht, damit die Eintöpfe besonders kräftig und aromatisch werden. Sie lassen sich auch für mehrere Personen bei Partys oder größeren Feiern zubereiten. Dafür einfach die angegebenen Mengen verdoppeln, oder verdreifachen.

Kartoffel Auflauf   Suppe   Wok   Übersicht Eis Rezepte

Eintopf
Eintopf


Bäcker Ofen / Baecke Offe Bäcker Ofen oder Baecke Offe ist ein altes traditionelles Gericht aus dem ...
Bauern Suppe ist eine deftige Hauptspeise, ähnlich einer Minestrone. Zwiebel und Knoblauch pellen und in ...
Bier Fleisch Bayrisches Bier Fleisch kann man mit magerem Rind Fleisch aus der Wade zubereiten, oder mit ...
Bigos Polnischer Kraut Topf Bigos hält sich bis zu drei Tage im Kühlschrank und schmeckt aufgewärmt am ...
Birnen Bohnen und Speck ist ein traditionelles Hamburger Gericht, das schon sehr alt ist. Klassisch wird ...
Bohnen Eintopf erhält durch Hammelfleisch (z.B. Schulter) einen ganz besonderen Geschmack. Wer kein ...
Bohnen Eintopf mit Hähnchen Brust ist ein schneller, einfacher und herzhafter Eintopf. Grüne Bohnen ...
Bohnen Eintopf mit Karbonade wird mit grünen Bohnen und Kidney Bohnen zubereitet. Grüne Bohnen putzen und ...
Bohnen Eintopf mit Kassler schmeckt besonders herzhaft, ist günstig und lässt sich schnell und einfach ...




1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter



(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum