Saure Knödel
Rezepte mit S . Salate . Knödel und Klöße Bayerische Rezepte Schnitzel gefüllt mit Brokkoli

Saure Knödel

Sauerkraut Linsen Salat Rezept
Schafs Käse Tomaten Salat Rezept

Zutaten:
3
0,12 L
1/2
10 g
3


2 EL
2 EL
2 EL
2 EL
2 EL
80 g
4
1
50 g

2 Portionen 499 kcal pro Portion
F: 30 g / EW: 22 g / KH: 49 g p. P.
** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Kartoffel Knödel gebraten
Speck Knödel Suppe
Marillen Knödel
Saure Knödel werden als typische Brotzeit in Biergärten serviert. Dafür zunächst Semmel Knödel zubereiten. Brötchen in kleine Würfel schneiden und mit den Krümeln in eine Schüssel füllen. Brötchen mit heißer Milch übergießen und einige Minuten quellen lassen. Eine halbe weiße Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter glasig dünsten. Zwiebeln abkühlen lassen. Zwei Eier hart kochen. Ein mittelgroßes Ei und Zwiebeln unter die Brötchen mischen. Mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und fein gehackter Petersilie verkneten. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Mit angefeuchteten Händen 4 Semmel Knödel formen. Sollte die Masse zu weich sein, kann man etwas Paniermehl zufügen. Die Temperatur reduzieren. Knödel zufügen und 15 Minuten gar ziehen lassen. Knödel aus dem Wasser heben und abkühlen lassen. Knödel halbieren und in Scheiben schneiden. Die Marinade für Saure Knödel aus Maiskeimöl, Weißweinessig und Wasser anrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit den Knödeln in die Marinade geben. Ein Stück Salatgurke längs vierteln und in Scheiben schneiden. Radieschen und rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Saure Knödel mit Salatgurke, Radieschen und roten Zwiebeln mischen und auf Feldsalat anrichten. Hart gekochte Eier pellen, vierteln und dazu servieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz