Paella mit Lachs
Rezepte mit P . Fisch . Lachs Spanische Rezepte Paella mit Schweine Filet und Scampis

Paella mit Lachs

Paella mit Dorade Rezept
Pangasius Filet Rezept

Zutaten:
300 g
150 g
1

1
2
1 EL
80 g
100 g
1/4 L


6
1/4

2 Portionen 620 kcal pro Portion
F: 30 g / EW: 52 g / KH: 45 g p. P.
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Paella Reis Pfanne
Meeresfrüchte Paella
Für die Paella mit Lachs am besten frischen Lachs verwenden. Den Lachs mit einem scharfen langen Messer von der Haut lösen und in Würfel schneiden. Garnelen aus dem Panzer lösen, entlang vom Rücken der Länge nach leicht einschneiden und den dunklen Darmstrang entfernen. Zwiebeln und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneien. Eine rote Spitz Paprika in Ringe schneiden. Tomaten achteln. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen. Lachs und Garnelen darin kurz auf hoher Temperatur anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebeln, Knoblauch, Spitz Paprika, Risotto Reis und Zucker Erbsen Schoten auf mittlerer Temperatur unter Rühren leicht andünsten, mit Fisch Fond ablöschen und mit Salz und Safran würzen. Tomaten, grüne Oliven, Lachs und Garnelen auf der Paella verteilen und einen Deckel auf die Pfanne legen. Die Paella mit Lachs kurz aufkochen, dann ca. 25 Minuten auf niedriger Temperatur gar ziehen lassen. Kurz vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen und evtl. noch vorhandene Flüssigkeit verdampfen lassen. Paella mit Lachs auf vorgewärmten Tellern mit Spalten einer Bio Zitrone anrichten.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz