Baiser Kuchen
Rezepte mit B . Backen . Blech Kuchen

Baiser Kuchen

Baiser Käse Kuchen Rezept
Baklava Gebäck Rezept

Zutaten:
100 g
200 g
1 TL

1/2 TL
2
125 g
1 TL
2 EL
1 EL
100 g
100 g
20 g
1/2 TL

12 Portionen 255 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 3 g / KH: 30 g p. P.
** - - 120 Min. Ges.


siehe auch:
Pflaumen Kuchen mit Baiser
Muttertags Kuchen
Baiser Kekse
Dieser Baiser Kuchen wird mit Pflaumenmus und Kokos Raspel verfeinert. Die Mengen für den Baiser Kuchen reichen für ein halbes Backblech. Sie lassen sich einfach verdoppeln, die Backzeit bleibt ungefähr gleich. Den Backofen auf 180° vorheizen. Für den Teig Margarine mit 100 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mit einer Prise Salz und fein abgeriebener Zitronenschale einer unbehandelten Bio Zitrone würzen. Eier in zwei Schüsseln trennen. Eigelb unter die Margarine rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit Milch unter die Margarine rühren. Ein halbes Backblech einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und mit einem angefeuchteten Teigspachtel in kurzen Streichbewegungen glatt streichen. Den Teig ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Die Temperatur auf 160° reduzieren. Pflaumenmus glatt streichen und auf den Kuchen streichen. Für den Belag vom Baiser Kuchen Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker nach und nach unterrühren. Kokos Raspel zufügen und unterheben. Die Masse mit einem angefeuchteten Teigspachtel wieder in kurzen Streichbewegungen auf dem Kuchen verteilen. Baiser Kuchen auf der mittleren Schiene weitere 20 Minuten backen. Baiser Kuchen zum Abkühlen auf einen Kuchen Rost stellen. Zartbitterschokolade mit Öl auf niedriger Temperatur schmelzen und mit einem Teelöffel über den kalten Baiser Kuchen träufeln.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz