Apfel Küchle mit Zabaione
Rezepte mit A . Desserts Rezepte . Italienische Desserts Italienische Rezepte Aprikosen Obst Salat

Apfel Küchle mit Zabaione

Apfel Kompott Rezept
Apfel Mus Rezept

Zutaten:
250 g
1 EL
1/4 L
80 g
2
50 g
2
0,1 L

2 Portionen 576 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 15 g / KH: 98 g p. P.
**** - - 20 Min. Ges.


siehe auch:
Apfel Küchle
Zabaione
Apfel Brot
Für Apfel Küchle mit Zabaione zunächst Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und das Kerngehäuse ausstechen. Zitronensaft über die Apfel Scheiben träufeln. Apfel Saft mit 40 g Zucker in einem größeren Topf aufkochen, Apfel Scheiben zufügen und auf mittlerer Temperatur ca. 2 Minuten köcheln lassen. Apfel Scheiben auf Küchenpapier abtropfen und den Apfel Sud abkühlen lassen. Für den Ausbackteig der Apfel Küchle mit Zabaione 1 Ei in eine Rührschüssel aufschlagen und cremig rühren. Das zweite Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb für die Zabaione aufheben. 25 g Mehl und 2 Esslöffel vom Apfel Sud unter das Ei rühren und den Eischnee unterheben. Fritteuse auf 180° erhitzen. Apfel Scheiben im restlichen Mehl wenden, durch den Ausbackteig ziehen und portionsweise ca. 3-4 Minuten frittieren. Apfel Küchle auf Küchenpapier abtropfen. Für die Zabaione etwas Wasser in einem Topf aufkochen. Die Temperatur auf mittlere Stufe schalten. 3 Eigelb, 40 g Zucker und Marsala Wein in einer großen Metallschüssel verrühren, auf den Topfrand stellen und die Zabaione mit einem Schneebesen per Hand kräftig aufschlagen, bis sie schaumig und dicklich wird. Das Wasser nicht kochen lassen, damit das Eigelb nicht gerinnt. Apfel Küchle mit Zabaione anrichten.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz