Eier Likör Käse Kuchen
Rezepte mit E . Backen . Käse Kuchen

Eier Likör Käse Kuchen

Eclairs Rezept
Eier Likör Kuchen Rezept

Zutaten:
2 EL
400 g
270 g
5 Pkt
4
300 g
1 TL
1000 g
3 EL

20 g
1 Pkt
100 g

16 Portionen 448 kcal pro Portion
F: 25 g / EW: 11 g / KH: 45 g p. P.
*** - - 120 Min. Ges.


siehe auch:
Käse Kuchen ohne Boden
Käse Kuchen
Apfel Käse Kuchen
Dieser Eier Likör Käse Kuchen schmeckt besonders saftig und hält sich mehrere Tage lang frisch. Den Backofen auf 165° vorheizen, eine 26er Springform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Für den Mürbeteig 150 g Butter schmelzen, abkühlen lassen und mit 50 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und 1 Ei cremig rühren. Mehl, Typ 550 mit 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver mischen und unterkneten. Mürbeteig in die Springform legen, flach drücken und einen dünnen hohen Rand formen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Form in den Kühlschrank stellen, damit der Mürbeteig fest wird. Restliche weiche Butter mit dem übrigen Zucker und Vanillezucker sowie den restlichen Eiern glatt rühren. Quark zufügen, Eier Likör und einige Tropfen Rumaroma unterrühren. Speisestärke mit Vanillepuddingpulver mischen, unter den Quark rühren und die Rosinen unterheben. Die Füllung in die Springform gießen und den überstehenden Mürbeteig ca. 1 cm über der Füllung mit einem Teigrädchen abschneiden. Eier Likör Käse Kuchen ca. 75-80 Minuten auf der mittleren Schiene bei 165° backen. Den Eier Likör Käse Kuchen aus dem Backofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.




(C) Foto & Text - | Impressum