Pasteten
Rezepte mit P . kaltes Buffet . Pasteten

Pasteten

Party Wurst Spieße Rezept
Peperonata Antipasti Rezept

Zutaten:
3
100 g
100 g
1/2 EL
30 g

3 Portionen 325 kcal pro Portion
F: 24 g / EW: 13 g / KH: 15 g p. P.
* - - 10 Min. Ges.


siehe auch:
Pasteten mit Curry Huhn
Pasteten mit Schweine Filet
Wurst Salat Pasteten
Diese Pasteten mit geräuchertem Lachs und Krabben lassen sich z.B. für ein kaltes Buffet sehr einfach vorbereiten. Damit die Pasteten besonders knusprig schmecken, können sie vor dem Füllen noch einmal kurz aufgebacken werden. Den Backofen auf 180° vorheizen und die Blätterteig Pasteten ca. 5 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Pasteten wieder leicht abkühlen lassen und mit geräuchertem Lachs auslegen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Krabben Salat in die Pasteten füllen und mit Dill dekorieren. Pflücksalat putzen, waschen und in der Salatschleuder trocknen. Pflücksalat auf Teller verteilen und die Pasteten darauf anrichten. Nach Belieben aus Resten vom geräucherten Lachs kleine Röschen drehen und zur Dekoration verwenden.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz