Belegte Brötchen mit Hackbraten
Rezepte mit B . Snacks . Belegte Brötchen Belegte Brötchen Rezept

Belegte Brötchen mit Hackbraten

Belegte Brötchen mit Frikadellen Rezept
Belegte Brötchen mit Steak Rezept

Zutaten:
500 g
1
1/8 L
3 EL


1

1 TL
5
50 g
100 g
1

10 Portionen 262 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 13 g / KH: 17 g p. P.
** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Belegte Brötchen
Hackbraten in Kastenform
Hackbraten im Römertopf
Belegte Brötchen mit Hackbraten eignen sich besonders gut zum Vorbereiten für ein rustikales Buffet oder als herzhafter Snack z.B.. Für Umzugshelfer oder zum Richtfest. Der Hackbraten kann bereits einen Tag vor dem Servieren zubereitet, abgekühlt in Alufolie gewickelt und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Brötchen möglichst frisch belegen, damit sie knusprig bleiben. Den Backofen auf 225° vorheizen. Für den Hackbraten Hackfleisch mit einem mittleren Bio Ei, Milch und Paniermehl sorgfältig verkneten. Hackfleisch mit Pfeffer, Salz, Knoblauch, feingehackten Zwiebeln, Thymian und Zitronensaft würzen. Mit angefeuchteten Händen einen länglichen Hackbraten formen, der im Durchmesser etwa so groß wie die Brötchen sein sollte. Den Hackbraten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Hackbraten abkühlen lassen. Brötchen aufschneiden, dünn mit Butter bestreichen und mit Blättern von Salatherzen belegen. Hackbraten aufschneiden und die Brötchen damit belegen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Paprika, rot in Streifen schneiden. Belegte Brötchen mit Hackbraten kurz vor dem Servieren mit Paprikastreifen dekorieren.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz