Albondigas mit Aioli
Rezepte mit A . Hackfleisch . Tapas Spanische Rezepte Albondigas mit Chili

Albondigas mit Aioli

Albondigas Mett Bällchen in Sherry Rezept
Arabische Köfte Frikadellen Rezept

Zutaten:
200 g



1/2
1 EL
1 EL
1
5 EL
1
5 EL
3 EL

2 Portionen 327 kcal pro Portion
F: g / EW: g / KH: g p. P.
** - - 15 Min. Ges.


siehe auch:
Aioli
Albondigas en salsa de tomate Tapas
Aioli original
Albondigas mit Aioli sind kleine pikante Hackbällchen, die zu frischem Weißbrot oder Baguette besonders gut schmecken und als Tapas serviert werden. Für die Albondigas Rinderhack mit Pfeffer aus der Mühle, Salz und durchgepresstem Knoblauch würzen. Eine halbe grüne Peperoni der Länge nach aufschneiden und die scharfen weißen Kerne entfernen. Peperoni in kleine Würfel schneiden und unter das Hackfleisch mischen. Mit leicht angefeuchteten Händen möglichst kleine Albondigas formen, wie oben auf dem Bild zu sehen, und anschließend in Paniermehl wenden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Albondigas scharf anbraten. Eine Schalotte pellen, in feine Würfel schneiden, leicht anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen. Ein Lorbeerblatt zufügen und die Sauce leicht sämig einköcheln lassen. Kurz vor dem Servieren Madeirawein oder ersatzweise Sherry zufügen und den Bratensatz vom Pfannenboden lösen. Albondigas mit Aioli in kleinen Schälchen anrichten. Dazu passt ein Glas spanischer Rotwein.




(C) Foto & Text - | Impressum