Meeresfrüchte Paella
Rezepte mit M . Fisch . einfache einfache Rezept Spanische Rezepte Meeresfrüchte Tapas

Meeresfrüchte Paella

Meeresfrüchte Rezept
Meeresfrüchte Risotto Frutti di Mare Rezept

Zutaten:
400 g
100 g
1
125 g
2 EL
1/4 L
50 g
1/2




2 EL
1/2

2 Portionen 557 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 43 g / KH: 55 g p. P.
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Paella Reis Pfanne
Meeresfrüchte Salat
Diese Meeresfrüchte Paella wird einfach mit einer Mischung von tiefgekühlten Meeresfrüchten wie Muscheln, Calamaris und Shrimps zubereitet. Garnelen werden zusätzlich verwendet. Die tiefgekühlten Meeresfrüchte und Garnelen in ein Sieb füllen, mit Wasser abspülen und auftauen lassen. Eine Zwiebel in feine Würfel schneiden und zusammen mit Risotto Reis / Paella Reis in 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Gemüsebrühe zufügen und einmal aufkochen. Den Reis umrühren, einen Deckel auflegen und auf niedrigster Stufe ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Stauden Sellerie putzen und in feine Scheiben schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Eine grüne Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Meeresfrüchte und Garnelen zwischen mehreren Lagen Küchenpapier gründlich trocknen. In einer Paella Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Meeresfrüchte und Garnelen ca. 3 Minuten braten. Stauden Sellerie und Paprika zufügen und weitere 2 Minuten braten. Den Deckel vom Reis abnehmen und evtl. vorhandene Restflüssigkeit verdampfen lassen. Den Reis unter die Meeresfrüchte mischen, kurz anbraten und mit durchgepresstem Knoblauch, Salz, Cayennepfeffer und Safran würzen. Kleine Blätter von glatter Petersilie abzupfen, kurz vor dem Servieren über die Meeresfrüchte Paella streuen und mit Spalten einer unbehandelten Bio Zitrone garnieren. Die Zitrone kann sich jeder nach Belieben selber auspressen und über die Meeresfrüchte Paella träufeln.




(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz